Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 16.12.2015, 17:55

"Escobar", Pirna

Am Mittwoch empfängt Claudia Galle (31) ihre Gäste in der "Escobar". Mit mediterraner Küche bringt die studierte Medienmanagerin kubanisches Flair in die historische Altstadt Pirnas. Serviert werden neben Bruschetta und Burgern auch weihnachtliches Wild und Geflügel. Ob sie die anderen Gastronomen mit diesem Mix überzeugen kann?

Claudia Galle (31 J.), Geschäftsführerin der „Escobar“

Das Restaurant „Escobar“ (von: Essen-Cocktails-Bar) von Claudia Galle (31 J.) bietet seinen Gästen mediterrane Küche mit einem großen Cocktail- und Spirituosenangebot. Das im Zentrum Pirnas gelegene Lokal, wurde von Claudia und ihrem Mann im Jahr 2010 übernommen. Die „Escobar“ unterteilt sich in zwei Gasträume; während sich im ersten Teil gemütliche Sitzecken befinden, bietet der hintere Teil des Lokals eine lange Bar im Herzen des Gastraums. Das Ambiente besticht durch seinen Kolonialstil, warme Erdtöne sowie kubanische Motive an den Wänden. Auf rund 60 Plätzen können Gäste hier neben den Speisen leckere Cocktails schlürfen oder eine kubanische Zigarre rauchen.

Lage

Inmitten der Pirnaer Altstadtliegt das Lokal „Escobar“ am Fuße des  Landschlosses Sonnenstein. Mit knapp37.000 Einwohnern (Stand 2014) liegt Pirna umgeben vom Westlausitzer Hügel- und Bergland sowie dem Osterzgebirge rund 25 km entfernt von Dresden. Sein Stadtbild ist geprägt  durch seine historische Altstadt und Sehenswürdigkeiten, wie Markt und Marienkirche, Sitznischenportale und Brunnenbecken. Das Gebäude, indem sich das Lokal befindet ist das Teufelserkerhaus, welches - benannt nach seiner reichen Verziehrung - aus dem 16. Jahrhundert stammt.

Preise

Klassische Vorspeisen, wie eine „cremige Tomatensuppe“ gibt es in der „Escobar“ bereits ab 4,60 €. Hauptgerichte, wie „saftiges Wildgulasch“ bekommt man für 12,80 € oder man lässt sich die „klassische Gänsekeule“ für 14,90 € schmecken. Als süßen Abgang bieten sich etwa eine „Crème brûlée“ für 4,20€ oder ein „Lebkuchen Tiramisu“ für 4,60 € an.

Gastgeberin

Die 31-jährige Claudia Galle hat bereits während ihres Medienmanagementstudiums ihren Mann Markus kennengelernt. Die leidenschaftliche Sängerin arbeitete schon vor der „Escobar“ gastronomisch mit Markus zusammen und trat auf seinen Veranstaltungen auf - bis sie dann schließlich 2010 zusammen das Lokal übernahmen. Mittlerweile hat das Paar noch zwei weitere Lokalitäten in Pirna übernommen, die sie gemeinsam führen. Neben dem Singen und der Gastronomie verbringt die gebürtige Volkersdörferin am liebsten ihre Freizeit mit ihrer Tochter.

Kontakt

Escobar
Teufelserker, Obere Burgstrasse 1
01796 Pirna
Tel.: 03501 - 582773
E-Mail: info@esco-bar.com
www.esco-bar.com

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook