Mein Lokal, Dein Lokal
Mi 07.01.2015, 17:00

"BBQ - The Finest Steakhouse", Hannover

In der Wochenmitte lädt Cetin Bagiran (46) die Hannoveraner Gastronomen in sein Restaurant "BBQ - The Finest Steakhouse" in Hannover Waldheim ein. Der Exzentriker der Runde ist ein Perfektionist in der Küche und scheut sich nicht davor, bei anderen Kritik zu üben. Heute wird sein Lokal von den Mitstreitern auf die Probe gestellt. Kann Cetin die hohen Erwartungen erfüllen?

Cetin Bagiran ist der Geschäftsführer und Küchenchef des Restaurants "BBQ - The Finest Steakhouse". Der 46-jährige führt das Restaurant seit 2012. Der Vollblut-Gastronom und Entertainer führt sein Geschäft mit Leib und Seele. In seinem Steakhouse-Restaurant bietet der gelernte Koch Steaks und alles was das Fleischliebhaberherz begehrt. Dabei überlässt er nichts dem Zufall, sondern hat das Zubereiten und Anrichten des Fleisches zu einer Wissenschaft erklärt. Auf den Punkt und die Gradzahl genau brät er die Steaks und Filets. Das wird auch mit Thermometern nachgemessen und mit der Servierzeit zusammenberechnet. Gegrillt werden die Steaks auf dem Lavagrill, dem Herzstück der Küche. Zum Schluss kommt der Chef höchstpersönlich mit einer riesigen Pfeffermühle und bietet den Pfefferservice jedem seiner Gäste an.

In dem eher kleinen Laden haben insgesamt 36 Gäste Platz, daher lohnt es sich immer im Vorfeld zu reservieren. Stilvoll und modern eingerichtet, können es sich vor allem Stammgäste in dem Restaurant gut gehen lassen. Diese haben sogar eigene Messer der Marke Laguiole, mit dem Namen eingraviert, im Schaufensterregal.

Online-Clip: Vorstellung des "BBQ - The Finest Steakhouse"

Lage

Das Restaurant "BBQ" befindet sich etwas abseits des Innenstadttroubles im Stadtteil Waldheim. Der Stadtteil ist um 1900 als Kolonie des Beamten-Wohnungsvereins entstanden. Er verfügt zum Teil über gehobene Altbausubstanz mit Einfamilienhäusern aus den 1950er bis 1970er Jahren und gilt als bevorzugte Wohnlage. Das Wohnviertel umfasst nur einen kleineren Teil des Stadtteils. Die nordwestliche Hälfte wird von der Eilenriede in Anspruch genommen, im nordöstlichen Viertel befinden sich Kleingärten.

Preise

In dem Restaurant "BBQ- The Finest Steakhouse" bekommen die Gäste eine gehobene Küche angeboten. Insbesondere was das Fleisch angeht. Da das Flesch bereits im Einkauf einen teuren Preis hat, verlangt Cetin in seinem Restaurant zum Beispiel bis zu 89,-€ für 200g Wagyu-Fleisch.

Als Vorspeise gibt es zum Beispiel ein klassisches Tatar für 18,-€, Süppchen für 5,-€ oder das Beef-Tea für 7,50€. Das günstigste Steak für 16,-€ ist das US-Hüftsteak. Das teuerste ist das Wagyu Kobe Fleisch für 89,-€ pro 200g. 

Als Nachtisch gibt es hausgemachte Sorbets oder Panna Cotta, Mousse au Chocolat, Parfait, Créme Brulee, die kleine Portion kostet 5,50 €, die große 7,50 €. Die Gäste können sich auch für einen gemischten Dessert- Teller für 8,-€ pro Person entscheiden. Die Portion ist allerdings so groß, dass es meistens für zwei Personen reicht.

Gastgeber

Der 46-jährige Koch wurde an der syrischen Grenze geboren, ist allerdings in Deutschland aufgewachsen. Neben seiner Ausbildung zum Koch hat er professionell Hip Hop und Breakdance getanzt. Danach hat er in Sternerestaurants und Großküchen, wie z.B. bei TUI, gearbeitet. Unter anderem hat er auch im Adlon in Berlin gearbeitet. Nachdem er insgesamt 11 Jahre lang für andere gearbeitet hat, fasste er den Entschluss, sein eigener Chef zu werden.

Der gelernte Koch ist ein leidenschaftlicher und witziger Typ, der die Gastronomie liebt und lebt. Er ist ein Perfektionist in allen Lebensbereichen, lebt es aber tatsächlich am meisten in der Küche aus. Kritik verkraftet er nur sehr schwer, denn er stellt selbst die höchsten Ansprüche an sich. Zwar hat er kaum Freizeit, doch nimmt er sich trotzdem gerne Zeit für seine Frau und die gemeinsamen zwei Kinder. Seine Tochter ist 12 und sein Sohn 5 Jahre alt.

Kontakt

BBQ - The Finest Steakhouse
Liebrechtstraße 60
30519 Hannover – Waldheim
Tel.: 0511-790 90 741
E-Mail: info@bbq-steakhaus.de
www.bbq-steakhouse.de

Mehr Episoden im Episodenguide

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook