Medium - Nichts bleibt verborgen

Infos zur wahren Geschichte hinter der Serie

Hintergrund

Die besten Bilder aus der US-Serie mit Patricia Arquette und Co.
© Paramount Network Television

Das echte Medium: Allison Dubois

geboren 1972 in Phoenix, Arizona (USA)

… arbeitete, während sie ihren Hochschulabschluss machte, als Praktikantin bei der Bezirksstaatsanwaltschaft in Phoenix.

… nahm vier Jahre lang an verschiedenen Tests der Uni Arizona teil, um Forschungen zu Medien und psychischen Phänomenen zu unterstützen.

... bemerkte ihre besondere Gabe bereits im Alter von sechs Jahren und glaubt, dass ihre drei Töchter ihre Gabe geerbt haben.

... bezeichnet sich selbst als Medium und Profiler. Sie vermeidet die Bezeichnung "übersinnlich" aufgrund der negativen Assoziationen, die das Wort auslöst.

... empfängt im Unterschied zur Serie ihre Visionen meistens in wachem Zustand – und nur selten während ihrer Träume.

... half bereits mehr als 1.200 Menschen mit ihren psychischen Fähigkeiten.

... wird von Vollzugsbehörden und Familien kontaktiert, um dabei zu helfen, vermisste und ermordete Personen zu finden.

... pflegt enge Verbindungen zu der "Medium"-Produktion und ist dort als Beraterin tätig.

... hat ihr erstes Buch veröffentlicht: "Kein Abschied für immer", das in Deutschland am 1. März im Ullstein-Verlag erscheint.

Glenn Gordon Caron – Erfinder, Drehbuchautor und Produzent von "Medium" ...

Die besten Bilder aus der US-Serie mit Patricia Arquette und Co.
© Paramount Network Television

… begann seine Karriere als Drehbuchautor für die mehrfach Emmy - gekrönte Serie Taxi.

… war als Produzent erstmals verantwortlich für 10 Folgen der Serie Remington Steele, bevor er seine eigene Firma gründete: Picturemaker Productions.

… erfand 1985 die bahnbrechende Serie Das Model und der Schnüffler, die sechs Emmys und drei Golden Globes erhielt.

… gab 1988 sein Regie-Debüt mit Süchtig (mit Michael Keaton, Kathy Baker und Morgan Freeman)

... übernahm danach auch die Regie bei Kuck’ mal, was da brennt (mit Debra Winger und Dennis Quaid), dem Warren Beatty/Annette Bening-Remake of Perfect Love Affair, und der Komödie Picture Perfect – Ein fast perfektes Date mit Jennifer Aniston, Kevin Bacon und Jay Mohr.

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Aggressiver Streithahn

In Dresden sind die Bundespolizisten auf Streife, als es plötzlich ganz schnell gehen muss. Zwei Personengruppen sind aneinandergeraten. Die Situatin droht aus dem Ruder zu laufen.

Zum Video

Kommentare

Facebook