Medium - Nichts bleibt verborgen
So 10.05.2015, 03:35

Um Kopf und Kragen

Im Prozess um den Mordfall Natalie Paxton ist der Ehemann der Getöteten der Hauptverdächtige. Allison träumt jede Nacht von der grausigen Tat, bei der dem Opfer der Kopf abgetrennt wurde. Doch da es keine eindeutigen Beweise für die Schuld des Angeklagten gibt, plädiert die Verteidigung auf 25 Jahre Haft mit der Möglichkeit auf Bewährung nach zwölf Jahren. Staatsanwalt Devalos denkt ernsthaft darüber nach, doch Allison überzeugt ihn, dem Urteil der Geschworenen zu vertrauen ...

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Sport im Klosterknast

In einem Kloster ist Stille das erste Gebot? Nicht im Kloster Frauenthal in Creglingen: Hier sitzen kriminelle Jugendliche, die schon im Knast waren! Um ihre Aggressionen abzubauen, sind tägliche Sportübungen Pflicht für die Straftäter.

Zum Video

Facebook