K1 Reportage Spezial
So 14.04.2013, 20:15

Alptraum in vier Wänden - Von Selberbauern, Hauskäufern, Baupfuschern und Mietnomaden

Im eigenen Zuhause sollte man sich wohlfühlen können - das jedenfalls wünschen sich die meisten Menschen. Wer ein Haus baut, braucht Handwerker, die nicht pfuschen. Wer ein Haus kauft, möchte nicht über den Tisch gezogen werden. Wer umzieht, der möchte, dass die beauftragte Umzugsfirma ordentlich arbeitet. Und wer eine Wohnung vermietet, möchte saubere Mieter, die regelmäßig bezahlen. Aber leider sind dies oft Wunschträume. Baupfuscher, Mietschmarotzer, Messies, unseriöse Umzugsfirmen und verbrecherische Verkäufer treiben Käufer, Vermieter und Bewohner manchmal fast in den Wahnsinn - und in den finanziellen Ruin.

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook