K1 Magazin

Steuerversenkung in der Saale

Die Stadt Halle an der Saale hat mit Steuergeldern einen Güterhafen finanziert. So weit, so gut. Blöd nur, wenn in einem Hafen keine Schiffe anlegen. K1 Magazin klärt, warum kein Schiffsverkehr stattfindet und wer für den Sinnlosbau verantwortlich ist.

20.09.2011 22:15 | 11:02 Min | © kabel eins

Schon gesehen?

Mein Lokal, Dein Lokal

Wer ist Antoine Carême?

In dem barocken Saal des Carême ist auch der Namensgeber des Restaurants verewigt: Der französische Spitzenkoch Marie-Antoine Carême, der Anfang des 19. Jahrhunderts ein bedeutender Koch war.

Zum Video

Kommentare

TV-Highlight

Passend dazu