K1 Magazin

Playlist

K1 Magazin

Porno-Sternchen Madina Fynja nach "Die härtesten Jobs der Welt"

Folge 8 Staffel 2016

Als "Madina Fynja" ist sie im Erotik-Geschäft unterwegs, doch für "Die härtesten Jobs der Welt" war Schafe scheren angesagt. So blickt sie darauf zurück.

23.02.2016 22:15 | 16:36 Min | © kabeleins

Pornostar Madina Fynja packt aus

Das Pornobusiness ist knallhart, für Madina Fynja sind Sexfilme im Gegensatz zu diesem Job aber ein Spaziergang: Die Blondine tobte sich jetzt mit der Schere in der Hand an Schafen aus. Im Video berichtet Madina von ihren Erfahrungen.

Heißer Auftritt? Nicht als Schaffriseur

Normalerweise verdient Madina Fynja ihr Geld damit, sich heiß in Szene zu setzen. Für "Die härtesten Jobs der Welt" probierte sich das Erotikmodel aber als Schermeisterin für Schafe aus. Eine krasse Herausforderung, wie sie sich jetzt eingestehen muss. Die weiblichen Reize von Madina Fynja haben bei der harten Arbeit in Australien ganz schön gelitten. Die lange Mähne total kaputt, die Wimpern fielen aus – nach der Rückkehr fiel bei der Beauty erst mal eine rundum Erneuerung an. Ein teurer Spaß, der mehr kostete, als ihr "Der härteste Job der Welt" an Lohn eingebracht hat.

Pornostar Madina Fynja
Madina Fynja geizt nicht mit ihren Reizen. © Facebook madina.fynja.5

Haarige Probleme

Rückblickend sei der Ausflug in die Tierwelt zwar eine tolle Erfahrung gewesen, dennoch ist das Model, das eigentlich Mareike heißt, froh, endlich wieder in der Heimat zu sein. Neben der körperlichen Arbeit machte Madina Fynja auch die Sprachbarriere zu schaffen. Unter Stress vergaß sie schon mal das eine oder andere englische Wort. Und dann waren da noch die Schafe: Die hatten keine große Lust auf das Scheren und wehrten sich hartnäckig. Autsch!

Madina Fynja hat immer gute Laune

Aber nicht nur Madina empfand den Job in Australien als anstrengend, ihr "Die härtesten Jobs der Welt"-Kollege war von dem Erotiksternchen noch genervter als von den Schafen. Das nahm die Arbeit nämlich nicht ganz so ernst und sorgte mit knappen Outfits und Tanzeinlagen für einen Aufreger nach dem nächsten im Schafstall. Dann ließ Madina Fynja sogar alle Hüllen fallen – für Arik ein absolutes No-Go. Wie sich Madina Fynja Down Under geschlagen hat und warum sie mit ihrem Kollegen aneinandergeriet, sehen Sie im Clip "Die härtesten Jobs der Welt."

Mehr zu Madina Fynja oder "Der härteste Job der Welt" finden Sie hier:

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight

Tipp: kabel eins Doku