K1 Magazin
Di 04.02.2014, 22:25

Thema u. a.: Die erstaunlichsten Irrtümer im Jugendrecht

Teenager schlagen in der Pubertät gerne mal über die Stränge, werden aufmüpfig und können sogar mit dem Gesetz in Konflikt kommen. Ob Schule schwänzen, Ausweise fälschen oder auf dem Schulhof eine Zigarette rauchen - hinter solch scheinbaren Bagatellen stecken oft handfeste Straftatbestände, für die im Zweifel die Eltern haftbar gemacht werden. Das "K1 Magazin" klärt auf über diesen und mehr überraschende Jugendrechtsirrtümer. Und: Wie man aus Kunst und Krempel bares Geld macht

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Sturz von der Brücke

In Berlin ist die Bundespolizei auf Streife und wird zu einer jungen Frau gerufen, die von der Warschauer Brücke gefallen ist. Wie kam es zu diesem Unfall?

Zum Video

Kommentare

Facebook