K1 Magazin
Do 27.09.2012, 22:15

K1 Magazin

272 Stände und 14 Großzelte gibt es auf dem Oktoberfest, knapp acht Millionen Liter Bier wurden letztes Jahr konsumiert. Im Durchschnitt gibt jeder Besucher 63 Euro pro Tag aus - da stellt sich die Frage: Bekommt man auf der Wiesn auch wirklich das, was man bezahlt hat? Ist immer genau ein Liter Bier im Maßkrug? Bekommt man in der 100g-Tüte Mandeln auch tatsächlich 100 Gramm? Und fahren die Karussells an einem vollen Wochenendtag genauso lange wie an einem ruhigen Werktag zur Mittagszeit? "K1 Magazin"-Reporter Peter Giesel war als "Allesmesser" auf der Wiesn unterwegs - mit überraschenden Ergebnissen. Und: Bier auf Wein, das lass sein - die überraschendsten Mythen rund ums Bier / Zum Kauf gezwungen - wie eine Gemeinde Hausbesitzer schröpft ...

Video zur Episode

Ein teures Geschenk

Acht Hausbesitzer bekommen in Bechtolsheim ein Stück Land von den Behörden geschenkt, aber mit einem Haken - bis zu 80.000 Euro sollen sie dafür bezahlen. Dafür gibt's vom K1-Magazin den "Stein des Anstoßes"

Zum Video

Schon gesehen?

Facebook