Homicide Hunter
Sa 11.07.2015, 00:15

Verhängnisvolle Affäre

Als eine dreifache Mutter, die an einer Autoimmunkrankheit leidet, erschossen...

Dianne Hood, die an der Autoimmunkrankheit Lupus leidet, wird nach einem Treffen mit ihrer Selbsthilfegruppe angeschossen. Die dreifache Mutter stirbt kurz darauf im Krankenhaus. Der einzigen Augenzeugin zufolge handelte es sich um einen bewaffneten Überfall, den Täter kann sie jedoch nicht beschreiben. Lieutenant Joe Kenda und sein Team nehmen sich des Falles an und zweifeln bald an einem Raubmord. Trachtete der beliebten, gutherzigen Frau jemand nach dem Leben?

Schon gesehen?

So sieht's aus.

5 Kälte-Mythen im Check

Auch wenn die aktuellen Temperaturen darüber hinwegtäuschen, der Winter kommt. Sind verschneite Verklehrsschilder ungültig? Und wie sieht es mit Knöllchen auf verschneiten Autoscheiben aus? Wir haben die Antwort auf 5 Kälte-Mythen.

Zum Video

Kommentare

Facebook