Homeland
Fr 17.07.2015, 20:15

Das Eisen im Feuer / Dunkle Wolken / Der Junge

Quinn (Rupert Friend, r.) kehrt nach Islamabad zurück. Zusammen mit Carrie (C...

 

DAS EISEN IM FEUER: Nachdem Quinn herausgefunden hat, dass der Angriff auf Sandy eine geplante Aktion des pakistanischen Geheimdienstes ISI war. Während Quinn sich auf den Weg nach Islamabad macht, findet Carrie mit Redmonds Hilfe den Namen des Strippenziehers heraus: Farhad Ghazi. Auch um Aayan muss sich die Agentin kümmern: Er will ihr Angebot annehmen, außer Landes gebracht zu werden, doch zunächst hat er noch etwas zu erledigen.

 

DUNKLE WOLKEN: Carrie macht Aayan weiterhin glauben, dass sie eine Journalistin ist, die ihn außer Landes bringen will, und gaukelt dem verliebten Jungen ihre Zuneigung vor. Schließlich entlockt sie ihm sogar das Geständnis, dass sein Onkel Haissam Haqqani - ein gesuchter Terrorist - nicht bei dem Drohnenangriff starb. Dennis Boyd wird weiterhin von Tasneem Qureshi vom pakistanischen Geheimdienst ISI unter Druck gesetzt. Er soll ihr Informationen über die US-Militäroperation besorgen.

 

DER JUNGE: Carrie hat das Vertrauen von Aayan gewonnen. Sie suggeriert ihm, dass der pakistanische Geheimdienst hinter ihm her ist und lässt ihre Kollegen einen Überfall auf sich und den Jungen verüben, in dessen Zuge Carrie vermeintlich entführt wird. Anschließend heften sie und die CIA sich an die Fersen von Aayan. Die Agenten gehen davon aus, dass er sie zu seinem Onkel, dem Terroristen Haissam Haqqani, führt. Indes fehlt jede Spur von Saul ...

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook