Ghost Whisperer

Serien-Infos

"Ich glaube, die Faszination der Serie beruht zum einen auf dem Gruselfaktor, auf all den Überraschungen und Geistern. Aber auf der anderen Seite geht es in der Serie auch um Hoffnung. Jeder, der schon einmal einen geliebten Menschen verloren hat, wünscht sich einen letzten Augenblick, um noch etwas zu sagen, was er unbedingt sagen wollte. Melinda ermöglicht dies – und davon träumen wir alle."

Jennifer Love Hewitt
© ABC Studios

Inhalt

Melinda Gordon hat eine außergewöhnliche Gabe: Sie kann die Seelen verstorbener Menschen sehen und mit ihnen sprechen. Wenn diese Menschen einen überraschenden oder gewaltsamen Tod gestorben sind gibt es Dinge, die für sie noch nicht abgeschlossen sind – und das hält ihre Seelen auf dieser Welt fest. Melinda hilft ihnen dabei, ihren Frieden zu finden und ins Licht zu gehen.

Unterstützt wird sie dabei von ihrem verständnisvollen Mann Jim. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Andrea Moreno betreibt Melinda ein Antiquitätengeschäft.

Als Andrea am Ende der ersten Saison ums Leben kommt, findet Melinda in Delia Banks eine neue Freundin – die allerdings viel Zeit braucht, um die übersinnlichen Fähigkeiten Melindas zu akzeptieren.

Die Erlebnisse der amerikanischen Medien James van Praagh und Mary Ann Wintkowski dienten als Vorlage für die Serie.
"Ghost Whisperer" wurde in fünf Staffeln von 2005 bis 2010 in den USA produziert. Die Serie entstand in den Universal Studios in Hollywood.

Darsteller und Rollen

Jennifer Love Hewitt Melinda Gordon
David Conrad Jim Clancy
Aisha Tyler Andrea Moreno
Camry Manheim Delia Banks

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook