UEFA Europa League
Do 20.03.2014, 20:55

Red Bull Salzburg - FC Basel

FC-Salzburg-FC-Basel © dpa

Spielergebnis

Das hatten sich die Bullen ganz anders vorgestellt: Nachdem Basels Suchy bereits in der 9. Minute wegen einer Grätsche des Feldes verwiesen worden war, schienen die Österreicher alle Vorteile auf ihrer Seite zu haben. Als Goalgetter Jonatan Soriano in der 22. Minute gar das 1:0 erzielte, zweifelte wohl niemand mehr der 19.000 Zuschauer in der Red Bull-Arena am Viertelfinaleinzug der Mannschaft von Trainer Roger Schmidt. Doch innerhalb von nur zehn Minuten platzten alle Träume der Bullen. Erst köpfte Basels Streller zum 1:1 ein. Dann erzielte Abwehrspieler Sauro - ebenfalls per Kopf - das entscheidende 1:2. Dieses Ergebnis hatte auch nach 90 Minuten Bestand.

Spielverlauf und Hintergründe nachlesen auf ran.de

Schon gesehen?

So sieht's aus.

5 Kälte-Mythen im Check

Auch wenn die aktuellen Temperaturen darüber hinwegtäuschen, der Winter kommt. Sind verschneite Verklehrsschilder ungültig? Und wie sieht es mit Knöllchen auf verschneiten Autoscheiben aus? Wir haben die Antwort auf 5 Kälte-Mythen.

Zum Video

Kommentare

Facebook