UEFA Europa League

Begegnungen der Sechzehntelfinals

Die Ergebnisse der Auslosung für die Sechzehntelfinalspiele der UEFA Europa League 2013/14

Aus deutscher Sicht treffen im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League die Eintracht Frankfurt und der FC Porto aufeinander. Mit dem 27-fachen portugiesischen Meister haben die Frankfurter kein leichtes Los gezogen. 

Am 20. Februar findet das Hinspiel der beiden Clubs im portugiesischen Stadion "Estádio do Dragão" statt. Zu sehen gibt's das Spiel auf kabel eins und im Livestream auf ran.de

Hier die weiteren Ergebnisse der Auslosung:

Eintracht-Frankfurt_2013
© dpa

Am 20. Februar begegnen sich im Hinspiel des Sechzehntelfinals folgende Mannschaften

FC Porto - Eintracht Frankfurt

Slovan Liberec - AZ Alkmaar

Juventus Turin - Trabzonspor

Chernomorets Odessa - Olympique Lyon

Esbjerg fB - AC Florenz

Anschi Machatschkala - KRC Genk

Dynamo Kiew - FC Valencia

Dnjepr Dnjepropetrowsk - Tottenham Hotspur

PAOK Saloniki - Benfica Lissabon

Betis Sevilla - Rubin Kazan

Swansea City - SSC Neapel

NK Maribor - FC Sevilla

Schachtjor Donezk - FC Viktoria Pilsen

Ludogorets Razgrad - Lazio Rom

Ajax Amsterdam - Red Bull Salzburg

Maccabi Tel Aviv - FC Basel

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Mangelhafte Ladungssicherung

Die beiden Polizisten Detlef und Uwe nehmen heute Raser und Drängler ins Visier. Sie patroullieren auf der A14 mit feinster Messtechnik an Bord. In der Nähe von Halle an der Saale sind maximal 120km/h erlaubt.

Zum Video

Kommentare

Facebook