Endstation Wildnis
So 20.03.2016, 09:10

Endstation Wildnis - Letzte Chance für Teenager

Bis zu ihrer Ankunft wussten die vier deutschen Jugendlichen nichts von der Mission ihres Lebens - Jason (16), Sara (17), Julia (17) und Davide (16) freuten sich auf einen Partyurlaub in Brasilien. Die beiden Profis Christian Görisch und Steph Wirth haben die Schwererziehbaren schnell auf den Boden der Tatsachen geholt: Seit Tagen befinden sich die Teenager körperlich und psychisch an ihren Grenzen. Sie helfen beim Bau eines sozialen Treffpunktes in der Favela Morro do Estado, einem der ärmsten Viertel Rio de Janeiros. Zwölf Flugstunden von zu Hause entfernt müssen die vier Jugendlichen Verantwortung übernehmen. Denn ohne sie kann die Mission nicht erfüllt werden. Aber die Zeit wird knapp. Immer wieder werfen Streit und Diskussionen die Arbeit zurück. Werden die vier Teenager es tatsächlich schaffen, die Mission erfolgreich zu beenden?

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Mangelhafte Ladungssicherung

Die beiden Polizisten Detlef und Uwe nehmen heute Raser und Drängler ins Visier. Sie patroullieren auf der A14 mit feinster Messtechnik an Bord. In der Nähe von Halle an der Saale sind maximal 120km/h erlaubt.

Zum Video

Kommentare

Facebook