Die härtesten Jobs der Welt
Di 02.02.2016, 20:15

Norwegen

Fischen in der Barentssee: Bei eisigem Wind und Minusgraden werden täglich tonnenweise Fisch gefangen und verarbeitet. Fließbandarbeit am körperlichen Limit! Hier wagen Inna und Moritz das Abenteuer ihres Lebens - getrieben von Geldsorgen, Perspektivlosigkeit und dem Willen es allen zu zeigen. Drei Wochen lang werden die beiden 19-Jährigen in der Barentssee fischen. Tausende Kilometer von zu Hause weg und tagelang entfernt vom nächsten Festland fällt die coole Fassade!

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook