Die besten Filme aller Zeiten
So 15.12.2013, 17:30

Sieben Jahre in Tibet

Im Jahre 1939 tritt der österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer (Brad Pit...

Inhalt

Herbst 1939: Der prominente österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer steht kurz vor der Bezwingung eines der höchsten Gipfel der Erde, als der Zweite Weltkrieg ausbricht. Was als heldenhafte Expedition geplant war, wird zu einer abenteuerlichen Flucht durch das Himalaja-Massiv, bis Harrer schließlich erschöpft Tibet erreicht. Nach anfänglicher Ablehnung freundet er sich mit dem jungen Dalai Lama an, was sein Leben von Grund auf verändert ...

Fimfacts

Wie schon mit "Der Name der Rose" erweist sich Jean-Jacques Annaud auch hier als Garant für optisch opulente und episch breite Erzählkunst. Die Erlebnisse eines Egozentrikers, der im fernen Asien einen charakterlichen Wandel durchläuft, bieten Exotik, Romantik und Dramatik pur.

Cast & Crew

Regisseur: Jean-Jacques Annaud

Darsteller: Brad Pitt , David Thewlis , B.D. Wong , Mako , Danny Denzongpa , Ingebora Dapkunaite , Lhakpa Tsamchoe , Jamyang Wangchuk, Jetsun Pema

Film Details

  • Land us
  • Länge 125 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 1997

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook