Die besten Filme aller Zeiten
Mi 06.02.2013, 22:35

Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast

Die vier Freunde Julie (Jennifer Love Hewitt, 2.v.l.), Helen (Sarah Michelle Gellar, 2.v.r.), Barry (Ryan Phillippe, r.) und Ray (Freddie Prinze Jr., l.) feiern ausgelassen ihren Highschool-Abschluss in dem kleinen Fischerdorf Southport. Auf der Rückfahrt sorgt ein Aufprall für Ernüchterung ... © Columbia Pictures
Die besten Filme aller Zeiten © Columbia Pictures

Fantasy, USA 1997

Inhalt

Julie, Helen, Barry und Ray feiern in Southport ausgelassen ihren Highschool-Abschluss. Nach der Party rasen die vier mit ihrem Auto betrunken die einsame Küstenstraße entlang und fahren dabei einen Passanten an. In ihrer Panik werfen sie den Schwerverletzten ins Meer, um den Unfall zu vertuschen. Als das Quartett ein Jahr später erneut ihren Sommerurlaub in Southport verbringt, werden sie von einem mysteriösen Fremden bedroht, der sich für den entsetzlichen Mord rächen will.

Filmfacts

"Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast", geschrieben von Kevin Williamson, der mit "Scream" die Vorlage zu einem der erfolgreichsten Schocker der letzten Jahre lieferte. Der Schotte Jim Gillespie gab mit diesem nervenzerreißenden Horrorthriller sein US-Kinodebüt.

Bilder zum Film

Kommentare

Top-Themen

Video-Tipps

Facebook

VideothekFilme kostenlos sehen