Die besten Filme aller Zeiten

Daniel Day-Lewis:

New British Cinema

MY BEAUTIFUL LAUNDRETTE, DRAMA, GROSSBRITANNIEN 1985. REGIE: STEPHEN FREAR

Stephen Frears
Stephen Frears am 05.09.2000 in Venedig. © dpa

Filmfacts:

In Großbritannien ist Mitte der 80er Jahre der Sozialabbau unter der "Eisernen Lady" Maggie Thatcher in vollem Gange. Das englische Kino reagiert mit ätzendem Humor und böser Sozialkritik: Stephen Frears setzt fröhlichem Jungunternehmertum mit der Satire "Mein wunderbarer Waschsalon" ein Denkmal.

Die pechschwarze Komödie um einen jungen schwulen Pakistani, der mit einem Ex-Neonazi (Daniel Day-Lewis) einen Waschsalon eröffnet, wird zum Hit und macht das "New British Cinema" weltweit zum Begriff. Neben Frears – der später Hollywood-Karriere macht – avancieren Filmemacher wie Mike Leigh ("High Hopes") und Ken Loach ("Ladybird, Ladybird") zu den wichtigsten Vertretern der Bewegung.

Weiterlesen:

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Chronische Schwarzfahrerin

Diesmal haben es die Fahrkartenkontrolleure mit einer Schwarzfahrerin zu tun, die nicht das erste Mal erwischt worden ist. Sie befürchtet nun eine Gefängnisstrafe.

Zum Video

Kommentare

Facebook