Die besten Filme aller Zeiten

braucht die Monroe

Wer's heiß mag

Komödie / USA, 1959. Regie: Billy Wilder.

Manche mögens heiss
"Manche mögens heiss" DVD mit Marilyn Monroe © Twentieth Century Fox Home Entertainment

Filmfacts:

Geduld und Gelassenheit braucht Billy Wilder, als er Marilyn Monroe für die Komödie "Manche mögen's heiß" bucht. Die Blondine bringt zwar atemberaubenden Sexappeal auf die Leinwand - aber sie braucht manchmal mehr als 40 Takes, um einen einfachen Satz hinzukriegen. Wilder, Tony Curtis und Jack Lemmon stehen die Dreharbeiten mit Marilyn am Rande des Nervenzusammenbruchs durch.

Das Ergebnis: die beste "Männer-in-Fummel"-Komödie aller Zeiten. Wilder beschließt, nie wieder mit der Monroe zu arbeiten. Die steht 1959 auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Sie hat noch drei Jahre zu leben und beschert den Fans noch zwei fertige Filme ("Machen wir's in Liebe" und "The Misfits").

Weiterlesen:

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook