Castle
Mo 03.10.2016, 16:35

Eine tödliche Affäre

Ist Richard Castle (Nathan Fillion, 2.v.r.) wirklich nur zufällig am Tatort g...

Castle hat vor einigen Monaten die Stadt verlassen, seitdem hat Beckett nichts mehr von ihm gehört. Sie versucht, ihre Enttäuschung zu überspielen und weigert sich zuzugeben, dass sie ihn vermisst. Umso größer ist ihre Überraschung, als sie Castle plötzlich am Tatort eines Dreifachmordes antrifft - und zwar als Mordverdächtigen. Der Schriftsteller beteuert seine Unschuld, doch das hält Beckett und ihre Kollegen nicht davon ab, Castle wie einen Kriminellen zu behandeln ...

Schon gesehen?

So sieht's aus.

5 Kälte-Mythen im Check

Auch wenn die aktuellen Temperaturen darüber hinwegtäuschen, der Winter kommt. Sind verschneite Verklehrsschilder ungültig? Und wie sieht es mit Knöllchen auf verschneiten Autoscheiben aus? Wir haben die Antwort auf 5 Kälte-Mythen.

Zum Video

Kommentare

Facebook