Action Heroes

Jean-Claude Van Damme

© TriStar Pictures

Bereits mit zehn Jahren fängt der kleine Jean-Claude Van Damme an, Karate zu lernen - einige Jahre später wird er Europameister im Mittelgewicht. Mit 17 fliegt er nach Los Angeles, fest entschlossen, eine große Filmkarriere zu starten. Es gelingt ihm, denn bereits zwei Jahre nach seinem Debüt in "Mission in Action" landet er mit "Bloodsport" 1986 seinen internationalen Durchbruch. Unter Genrefans ist er der neue König, doch im Gegensatz zu Arnold Schwarzenegger schafft er den Sprung vom Kämpfer zum Schauspieler nicht. Seit 1999 ist der dreifache Vater zum fünften Mal verheiratet - erneut mit seiner ersten Ehefrau Gladys Portogues.

Unter dem Spitznamen "Muscles from Brussels" (Muskeln aus Brüssel) ist der belgische Schauspieler vor allem durch Actionfilme mit Kampfsporthandlungen bekannt geworden. Van Damme wirkte in zahlreichen Actionfilmen wie "Leon", "Timecop" oder " Maximum Risk " mit. Ab 1999 jedoch schaffte es keiner seiner Filme mehr den Weg in die Kinos. Seine Werke wurden meist schon im Vorfeld von Kritikern zerissen und erschienen nur auf DVD. Bis er 2008 mit "JCVD" ein erneutes Kinocomeback erzielte. 

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook