Achtung Notaufnahme!
Sa 18.06.2016, 17:50

Heute u. a.: Mit Messern spielt man nicht

Universitätsklinikum Münster: Eine junge Auszubildende trifft gerade in der Notaufnahme ein. Bei einem Prüfungsvorbereitungskurs hat sie sich mit einem Messer in die Fingerkuppe geschnitten. Die Wunde ist tief und muss genäht werden. Und: Chirurgische Abteilung im Rechts der Isar in München - zwei Frauen haben bereits mehrere Untersuchungen hinter sich. Beide warten auf ihren OP am nächsten Tag. Der Grund: Agnes will ihrer älteren Schwester Karina eine Niere spenden.

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Bewustlose Teenagerin

Die Rettungssanitäter werden wieder einmal wegen Alkoholmissbrauch gerufen. Sie finden eine junge Frau vor, die nicht mehr bei Bewusstsein ist. Die Sanitäter müssen nun checken, ob noch andere Substanzen im Spiel waren.

Zum Video

Kommentare

Facebook