Achtung Notaufnahme!

Unfallkrankenhaus Berlin

Die wichtigsten Infos rund um das Unfallkrankenhaus Berlin

UKH-Berlin
  • 550 Betten
  • 1600 Mitarbeiter

Das Unfallkrankenhaus Berlin ist ein Traumazentrum der Maximalversorgung. Alle 25 Fachbereiche arbeiten Hand in Hand. Auch die Teams der Herzkatheter- und Brandverletztenversorgung sowie die Spezialisten für Schlaganfallbehandlung der überregionalen Stroke Unit befinden sich in permanenter Bereitschaft.

Für die Patienten stehen 550 Betten auf 20 Stationen zur Verfügung. Das Unfallkrankenhaus Berlin hält für die 25 Fachbereiche und Abteilungen insgesamt 15 OP-Säle bereit.

Die Notaufnahme, in der die Erstversorgung der Notfälle gewährleistet wird, ist die größte Rettungsstelle Deutschlands.

Jährlich werden mehr als 61.000 Patienten über diese Rettungsstelle versorgt.

Kommentare

Facebook