Achtung Baustelle

Der Gewa Tower in Fellbach bei Stuttgart

Gewa-Tower
© dpa

Besonderheit

Der Gewa Tower in Fellbach bei Stuttgart ist das derzeit dritthöchste Wohnbauprojekt Deutschlands. Anfang 2017 wird hier ein 107 Meter hohes Designhochhaus stehen, das auf 34 Etagen 64 Luxuswohnungen beherbergt - mit fantastischer Aussicht von den um das Haus verlaufenden Terrassen und Balkonen.  Dazu kommt ein Business-Hotel im unteren Teil, das bereits weitere 123 Zimmer im Gebäude gemietet hat. Mit seiner Höhe und der modernen, ausgefallenen Architektur wird das Gebäude ein Blickfang in der gesamten Region.

Am 28. Mai 2014 erfolgte der Spatenstich. Derzeit ist die 5. Etage fertig gestellt – und damit der Rohbau für die relativ breite Basis des Gebäudes. In den nächsten Wochen entsteht der Kern für das eigentliche Hochhaus – mit jeweils einer kompletten Etage binnen 14 Tagen.

Für Kenny sind Hochhausprojekte immer ein großes Abenteuer. Er liebt Großbaustellen, besonders solche, die schnell in die Höhe schießen: im September ist der Tower bei Etage 9 oder 10 angekommen, also schon mehr als 30 Meter hoch. Hier oben sieht sich Kenny schon Selfies für seine Facebookseite aufnehmen. Vor allem aber will er sich direkt vor Ort in Sachen Betonarbeiten, Glasbau, Luxusssanierungen und Großbaustellen für Wohnhäuser schlau machen und Tipps für seine eigenen Baustellen holen – wenngleich er dort mit deutlichen kleineren Schrauben und Relationen zu tun hat. 

Micheal Warbanoff, der Geschäftsführer der Gewa 5 to 1 GmbH & Co. KG ist stolz auf sein Projekt und freut sich darauf, Bauprofi Kenny für Achtung Baustelle die Bauarbeiten zeigen zu dürfen. 

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook