Abenteuer Leben am Sonntag
So 21.07.2013, 22:20

Sendung vom 21. Juli

Familie Granzer möchte schon lange einen Swimmingpool im eigenen Garten. Ein komplett montiertes Schwimmbad aber können sie sich nicht leisten. Deshalb wollen sie einen Pool-Bausatz selbst aufbauen. Doch die Umsetzung bringt für die Eltern Yvonne und Torsten auch einige Hürden mit sich.

Weitere Themen: Unnützes Wissen, am Mega-Abenteuerspielplatz, §-Schlupfloch, Randfiguren: Rekordrichter, Was tun, wenn... es praktisch sein soll

Linktipps und Zusatzinfos

UNNÜTZES WISSEN

Der Nordpol liegt in keiner Zeitzone! Und die Venen eines Blauwals sind so groß - das ein Mensch darin schwimmen könnte. Nicht gewusst? Macht nichts! Abenteuer Leben präsentiert Ihnen ein Potpourri von Fakten, amüsant, überraschend, zum Staunen. 

HIGHSPEEDREPORTAGE: AREA 47

Auf der Suche nach dem ultimativen Wasserspass  sind wir auf dem weltweit größten Abenteuerspielplatz im Ötztal – der Area 47. Viele Attraktionen sind einfach zu schnell für das menschliche Auge, aber nicht für unsere Highspeedkamera.

  • Die Homepage des Area 47 – Das Outdoorhighlight im Ötztal:  www.area47.at

§-SCHLUPFLOCH: PRAKTISCHE TIPPS

Wer ist schuld, wenn in der Tiefgarage der Vordermann beim Anfahren zurückrollt und dem dahinter voll ins Auto kracht? Dürfen Arbeitnehmer während einer Krankschreibung an Bewerbungsgesprächen teilnehmen? Das §-Schlupfloch gibt die Antworten.

Den Kontakt zu unserem Rechtsanwalt stellen Sie hier her:
Alexander Stevens, Rechtsanwalt Dipl.Jur.
Düppelerstr. 18, 81929 München
Tel: 089 / 960 131 92
Fax: 03212 / 9301364
info@kanzlei-sp.de
Internet: www.anwaltskanzleimünchen.de

DER TRAUM VOM EIGENEN POOL

Familie Granzer möchte schon lange einen Swimmingpool im eigenen Garten. Ein komplett montiertes Schwimmbad kann sich die vierköpfige Familie aber nicht leisten. Deshalb wollen sie einen Pool-Bausatz selbst aufbauen. Mit der Selbstbauvariante kann sich die Familie Granzer bis zu 9.000 Euro sparen.

RANDFIGUREN: REKORDRICHTER

Es ist das weltweit am häufigsten verkaufte copyright-geschützte Buch und kein anderes Buch der Welt wird so oft aus Bibliotheken gestohlen. Die Rede ist vom Guinness World Records Buch. Jede Woche treffen in der Zentrale in London 1000 neue Rekordbewerbungen aus der ganzen Welt ein. Doch der Weg dort hinein ist lang und gar nicht so einfach. 

WAS TUN WENN,... ES PRAKTISCH SEIN SOLL

Was tun, wenn man in ein 12 Quadratmeter kleines Zimmer ein Bett, einen Tisch, Stühle und eine Küche unterbringen will und sich dennoch frei bewegen möchte? Man möchte gerne Grillen, möchte sich aber das Geld für den Grill sparen? Kein Problem. Und in Japan haben wir drei raffinierte Neuheiten gefunden, mit denen sich jeder Handy-Akku unterwegs aufladen lässt.

  • Sind Sie als Handwerker nicht so versiert, wollen aber dennoch einen selbstgemachten Grill? Hier gibt’s eine nette Alternative:  www.geschnackvoll.de
  • Mehr zur Mini-Brennstoffzelle und noch weitere technische Fortschritte fürs Handy gibt’s hier:  www.inside-handy.de

Schon gesehen?

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook