Abenteuer Leben täglich

Hoffmann auf Mallorca

Dirk Hoffmann geht wieder auf kulinarische Tour - dieses Mal zu einem Sehnsuchtsort der Deutschen: Mallorca. Er bekommt echte Insidertipps für die Baleareninsel! Erfahren Sie hier, wo er war und wen er getroffen hat.

HoffmannMalle

Emilio Innobar

Wer am begehrten Tisch mit Blick in die Küche sitzen und Emilio dabei zusehen möchte, wie er mit seinen sündhaft teuren Japan-Messern hauchdünn Fische filettiert, muss rechtzeitiger reservieren. Ceviche ab 15 Euro, Hauptspeisen ab 22 Euro, stetig wechselnden Karte.

Zum Video.

Emilio Innobar
Calle Concepcion Nr. 9
07012 Palma de Mallorca
Tel.: +34 657 50 72 94
www.emilioinnobar.com

Der Santa Catalina-Markt

Besonders im Trend liegt der Santa Catalina-Markt zwischen der Placa Progreso und der Viá Argentina. Früher kauften dort vor allem die Anwohner des ehemaligen Fischer-Viertels ein, heute gibt`s zahlreiche Stände mit spanischen Delikatessen. Wer ein Päuschen einlegen will, sollte in die älteste Bar der Halle „Joan Frau“ einkehren – dort geht`s sehr authentisch zu. Berühmt ist die Bar „Frau“ für ihre Paella, die es immer dienstags, donnerstags und samstags gibt. Eine Portion kostet sechs Euro.

Zum Video.

Mercado de Santa Catalina
Navegació s/n
07013 Palma de Mallorca
Tel: +34 971 73 07 10

Die Misa Brasseria

Marc Fosh hat gleich zwei Restaurants im Herzen von Palma de Mallorca. In der alten Mission San Miguel bietet der Meister eine zwanglose preiswerte Alternative zu seiner prämierten Sterneküche an. Hauptspeisen ab 16 Euro.

Zum Video.

Misa Brasseria
Carrer Can Maçanet, 1
07003 Palma de Mallorca
Tel.: +34 971 595 301
http://www.misabraseria.com

Franz Eisfabrik

Hoffmann nimmt den Zug nach Sóller . 28 Euro kostet das Kombiticket mit der Straßenbahn. An der Straßenbahnhaltestelle Plaza del Mercat hat Franz Kraus seine Eisfabrik. Er organisiert auch gerne Touren zur Öko-Orangen-Plantage. Man kann Franz’ Eis und viele mallorquinischen Leckereien auch hier  online bestellen.

Zum Video.

Sa Fàbrica de Gelats
Plaça del Mercat (gelateria)
C/. Romaguera, 12
07100 Sóller de Mallorca
Telefon:+34 971 63 17 08
http://www.fetasoller.com/

Pintxos: Eine Spezialität

Pintxos sind die neuen Tapas: Die kleinen Türmchen sehen nicht nur toll aus, sie schmecken auch lecker – und das für relativ wenig Geld. Die Kunstwerke kosten ab zwei Euro pro Teller.

Zum Video.

Ca’n Pintxo
Calle de la Rectoria 1
07100 Soller – Mallorca
Tel +34 971 631 643
http://www.canpintxo.com/de

Das urigste Restaurant: Es Verger

Das urigste, aber vielleicht auch am schwierigsten zu erreichende Restaurant Mallorcas ist das ganzjährig geöffnete „Es Verger“. Aber der Weg über die schmale Bergstraße (Achtung: Gegenverkehr!) lohnt sich: Die 79jährige Antonia ist die Königin der Lammschulter, die sie drei Stunden lang in einem alten Brotofen bäckt. 16 Euro kostet eine Portion, von der aber auch zwei Leute locker satt werden können. Auch andere mallorquinische Spezialitäten, wie Schnecken, stehen auf der Speisekarte.

Zum Video.

Es Verger
Camino Castillo 143
07340 Alaró
Telefon:+34 971 18 21 26

Das beste Bier Mallorcas

Das beste Bier gibt es bei Sebastiá Morey. Galilea heißt das American Ale, das den Bierboom der kleinen Brauereien mitbegründet hat.

Zum Video.

Bierproduktion „Cas Cerveser“
Calle del sol, 27
07194 Puigpunyent
Tel.: +34 666 867 744

Insiderin

Mallorca Insiderin:

Sandra Konopka Event-Managerin 

http://www.xlife-mallorca.com/  

http://auswandererclub.com/  

Tipp: kabel eins Doku

Facebook