Abenteuer Leben täglich

Was Sie über unser Haibaby wissen müssen

Der Katzenhai

verschiedene Hai-Arten
© dpa

Die wichtigsten Fakten

ZUM KATZENHAI

  • Der kleingefleckte Katzenhai heißt im Fachterminus Scyliorhinus canicula
  • Er wird bis zu einem Meter lang, ein Babyhai misst etwa 10 cm
  • Katzenhaie leben im Mittelmeer, in der Nordsee und der Westküste Afrikas
  • Namensgebend sind die Flecken und katzenartigen Augen des Tieres
  • Er ernährt sich vor allem von Krebsen und Weichtieren wie Schnecken oder Muscheln
  • Katzenhaie sind eher Einzelgänger und nur hin und wieder in Gruppen anzutreffen

ZUM EI

  • Die Weibchen legen bis zu 20 Eier auf einmal, für gewöhnlich an Wasserpflanzen in seichtem Gewässer
  • Die Eier der Katzenhaie werden auch Seemäuse genannt
  • Die Enwicklungszeit des Eies beträgt 5-9 Monate
  • Das Material des Eies ist Horn
  • Pigmente im Horn schützen den heranwachsenden Hai vor Licht
  • Der Hai im Ei wird über den Dottersack ernährt
  • Das Ei ist ungefähr 6 cm lang

Schon gesehen?

Achim on Tour: Asia-Imbiss-Check (1)

Berlins Imbisskultur hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Neben den gewöhnlichen Pommesbuden breiten sich immer mehr asiatische Imbisse aus, die modernes Streetfood anbieten. Achim jettet durch die Stadt und testet die Imbisskultur.

Zum Video

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook