Abenteuer Leben täglich

Do It Yourself!

Bauanleitung Tommo: DIY Überkopfbibliothek

Die Überkopfbibliothek ist ein kleine Zwischendecke, die als Bibliothek, zum Lesen oder für andere Dinge benutzt werden kann. Hier erfahren Sie, wie es geht und was Sie benötigen. Viel Erfolg!

Materialliste (Überkopfbibliothek ca. 1,5m mal 3m):

Alle Maße sind frei wählbar. Ein bisschen handwerkliches Geschick muss vorhanden sein, aber es ist einfach gehalten, so dass zwei Heimwerker das locker an einem Wochenende hinkriegen. 

  • 6 Stk. OSB-Platten 12mm    67,5x184cm
  • Rahmenholz (Brettschichtholz) 100mm mal 50mm (oder ähnliches) 2stk @ 3,2m / 6 stk @2 m /  4stk @1m
  • Wetterschutzfarbe 5 Liter
  • 8 Ösen 160x14mm
  • Stabile Kette oder Stahldraht
  • Diverse Schrauben

 Noch dazu brauchen wir:

  • Deko (Bücher, Blumen, Bilder)
  • Eine Liege (oder Kissenlandschaft)
  • Ein kleiner Läufer oder Teppich
  • LED-Lichterkette
  • Stromkabel
  • Kabelkanal
  • Silikon 

Ablauf

  • Einen Rahmen aus den Rahmenhölzern herstellen und die mit Schrauben fixieren 
  • Den Rahmen mit den OSB-Platten beplanken (Platten entweder mit einer Stich- oder Handkreissäge zurecht schneiden)
  • 4 von den Ösen in die Rahmenecken schrauben, die anderen 4 Ösen in die Dachsparren der Decke schrauben (diese müssen im Vorfeld ermittelt werden!! Am Besten von einem Dachdecker des Vertrauens)
  • Dann den Rahmen mit Seilen oder Ketten aufhängen und ausrichten. Hierfür benötigt man mindestens 2 Helfer.

Achtung: Die ganze Konstruktion kann zusätzlich auf Stützbalken gestellt werden (wie bei einer Pergola oder einem Carport), wenn man sich nicht sicher ist, wo die Dachsparren sind, oder man Bedenken hat, dass die Konstruktion zu schwer für die Ösen wird. Einen Statiker oder Bauingenieur zu Rate zu ziehen, ist auf jeden Fall von Vorteil. 

  • Einen Handlauf aus den restlichen Rahmhölzern bauen
  • Dabei ein Eingang frei lassen, durch die wir die Plattform betreten können 
  • Vor den Eingang eine Leiter aus den Rahmenhölzern konstruieren (hier hat sich bewährt die Wangen auszuklinken. Dies bietet mehr Stabilität)
  • Unter die Leiter Filz- oder Gummigleiter anbringen um den Fußboden zu schützen
  • Wichtig: mit Ösen oder Haken einen Mechanismus bauen, der verhindert, dass die Leiter wegrutscht

Zum Abschluss

  • Alles in der gewünschten Farbe streichen
  • Strom verlegen (das kann mit einem Verlängerungskabel geschehen, das in einem Kabelkanal verstecket ist
  • Eine LED-Lichterkette gibt ein schönes, passives Licht – dient aber nur zur Optik. Zum Lesen sollte man eine Leselampe verwenden
  • Eine Liege oder Kissenlandschaft aufbauen und fertig ist die Überkopfbibliothek

Dekorieren, mit Büchern bestücken und los geht’s! 

Viel Spaß!

Schon gesehen?

Achim on Tour: Asia-Imbiss-Check (1)

Berlins Imbisskultur hat einen gewaltigen Sprung gemacht. Neben den gewöhnlichen Pommesbuden breiten sich immer mehr asiatische Imbisse aus, die modernes Streetfood anbieten. Achim jettet durch die Stadt und testet die Imbisskultur.

Zum Video

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook