Abenteuer Leben täglich

Warum läuft Tim den Marathon?

Warum stellt man sich der Qual von 42 Kilometern? Und wie bereitet man sich als Laufneuling eigentlich auf so einen Mammutaufgabe vor? Hier erzählt Extrem-Reporter Tim von seiner Motivation und seiner Vorbereitung für den Marathon. 

tim-trainer-baender-600

Warum tust du dir sowas an?

Ganz ehrlich: einen Marathon zu laufen stand schon immer auf meiner "To-do-Liste" fürs Leben! Irgendwie beinhaltet das Wort Marathon für mich einen unglaublichen Mythos. Hoffentlich ergeht es mir nicht so wie dem allerersten Marathonläufer – warum musste der auch gerade 42,195 km laufen? ;-)

Wie bereitest du dich darauf vor?

Natürlich nicht alleine. Ich habe einen Personal-Trainer an meiner Seite. Zusammen mit Matthias Haun erarbeite ich einen Trainigs- und Ernährungsplan. Vorher bin ich im Sportmedizinischen Institut der TU München auf Herz und Nieren durchgecheckt worden. Das war mir extrem wichtig. Jetzt liegt es an mir und an Matthias, der meine Launen über mehr als fünf Monate aushalten muss. Ich frag mich, für wen das Training härter werden wird! ;-)

Hast Du schon Lauferfahrung?

Nein, überhaupt nicht. Die paar Male, wo es mich gepackt hat und ich mir Sportschuhe angezogen habe um joggen zu gehen, kann man an einer Hand abzählen. Für mich sind Langstreckenläufe absolutes Neuland.

Was willst du damit erreichen?

Zunächst einmal möchte ich es mir selbst beweisen, dass ich es schaffen kann. Ich möchte mit Mitte 30 etwas für meinen Körper tun und natürlich auch das ein oder andere Kilo verlieren. Ich weiß, dass das Projekt unglaublich hartes Training und eiserne Disziplin erfordert. Doch der Wille ist da! Wenn ich Andere damit animieren kann selbst etwas für die körperliche Fitness zu tun ist das ein angenehmer Nebeneffekt. Jemand Lust auf gemeinsame Trainingsläufe? ;-)

Was sagen Familie, Freunde und Arbeitskollegen zu Deinem Vorhaben?

Die glauben noch nicht wirklich dran und denken, dass es ein schlechter Scherz ist. Aber denen werde ichs zeigen! Pah!

Schon gesehen?

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook