Abenteuer Leben täglich
Fr 19.08.2016, 16:50

Thema u. a.: Das teuerste Steak der Welt

Das teuerste Steak der Welt gibt es nicht in Amerika oder Japan, sondern in der Berliner Mommsenstrasse, im "Goldhorn-Beefclub". Hier lagert und reift Fleisch im Wert von über 50.000 Euro. Das speziell ausgewählte Wagyu Kobe-Filet stammt vom teuersten Hausrind der Welt, dem Tajima-Ushi aus Japan. Das Edel-Filet aus der Innenseite des Rückens kostet am Ende des Genusses über 4.000 Euro. Und: In 50 Tagen zum eigenen Restaurant

Schon gesehen?

Eiskalt und echt lecker

Es geht schnell und spart oft eine Menge Arbeit: Tiefkühlgerichte. Egal ob Bami-Goreng, Paella oder auch das gute einfache Ofenbaguette. Wir haben die Geheimnisse der beliebtesten Tiefkühlgerichte gelüftet und waren bei der Massenproduktion dabei.

Zum Video

Tipp: kabel eins Doku

Facebook