Abenteuer Leben täglich
Mi 26.06.2013, 17:45

Thema u. a.: 24 Stunden im Horror-Hotel

Verdreckte Zimmer, defekte Toiletten und Lebensmittelvergiftungen - normalerweise definitiv Reisemängel. Das Hans-Brinker-Budget-Hotel in Amsterdam gibt sich jedoch nicht einmal die Mühe, sein Image zu beschönigen - und wirbt sogar offensiv mit "Komfort wie im Knast", "rostigen Betten" und einer "Kantine mit bemerkenswert öder und überteuerter Kost". Marketing-Gag oder Realität? Reporter Tim wagt das Experiment: Wie lebt es sich eine Tag lang im schrecklichsten Hotel der Welt?

Schon gesehen?

Kommentare

Tipp: kabel eins Doku

Facebook