Abenteuer Leben täglich
Mi 26.06.2013, 17:45

Thema u. a.: 24 Stunden im Horror-Hotel

Verdreckte Zimmer, defekte Toiletten und Lebensmittelvergiftungen - normalerweise definitiv Reisemängel. Das Hans-Brinker-Budget-Hotel in Amsterdam gibt sich jedoch nicht einmal die Mühe, sein Image zu beschönigen - und wirbt sogar offensiv mit "Komfort wie im Knast", "rostigen Betten" und einer "Kantine mit bemerkenswert öder und überteuerter Kost". Marketing-Gag oder Realität? Reporter Tim wagt das Experiment: Wie lebt es sich eine Tag lang im schrecklichsten Hotel der Welt?

Schon gesehen?

Feurig scharfe Chiltepins

Klein aber oho! Diese kleinen wildwachsenden Bären sehen zwar unscheinbar aus, aber haben es richtig in sich. Sie gelten als die Mutter aller Chilis und sind besonders scharf. Ob die Ur-Chili sich auch in Deutschland durchsetzen kann?

Zum Video

Tipp: kabel eins Doku

Facebook