Abenteuer Alltag
Mi 24.07.2013, 06:25

Glitschig, salzig, lecker!

Französische Revolution in Brandenburg: Für eine Woche krempelt Gottfried Specker in seinem Potsdamer Edel-Restaurant "Speckers Landhaus" die Speisekarte um. Schnecken und Austern statt Hase und Fasan! Der 56-Jährige folgt dabei ganz seinem eigenen Geschmack. Alles so frisch und pur wie möglich: Aus den Tiefen des Ozeans rauf auf den Tisch. Die Küche lebt: Wo man hinschaut zucken Hummer, Krebse und Seeigel. Genießen wie Neptun in Frankreich - geht Gottfrieds Plan auf?

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook