So sieht's aus.

Von sportlich bis angeheitert

Vatertagsspiele – für das Kind im Manne

Ob es die Kumpels oder die eigenen Kinder sind: Am Vatertag sind Sie den ganzen Tag über in guter Gesellschaft. Wer die Truppe bei Laune halten will, muss sich jedoch schon etwas mehr einfallen lassen als das obligatorische Biertrinken oder Bollerwagenziehen. Hier kommen die besten Tipps für Vatertagsspiele

Vatertag: Vatertagsspiele
© olly - Fotolia

Für Körper und Geist

Welch ein Glück, dass der Vatertag auf einen Maitag fällt. Denn das bedeutet auch, sofern das Wetter Ihnen keinen Strich durch die Rechnung macht, dass Sie mit den Jungs oder Kids ins Freie gehen können. Planen Sie für Ihre Bollerwagen-Tour doch einen Zwischenstopp im Park mit ein. Dort können Sie sich ohne großen Aufwand sportlich betätigen.

Ist die Gruppe, die Sie im Schlepptau haben, etwas größer, bietet sich ein Kick auf dem Rasen an. Sind nur Ihre Kinder dabei, kann auch zu Schläger und Federball gegriffen werden. Zu viel Bewegung für Ihren Geschmack? Dann gibt es ja noch die Mutter aller Vatertagsspiele: das Kubb-Spiel. Beim Wikiniger-Schach hält sich die körperliche Anstrengung zwar in Grenzen, dafür muss das Gehirn jedoch Leistung erbringen – und das kann manchmal anstrengender sein als ‚echter‘ Sport.

 Hochprozentige Vatertagsspiele

Wer in der Sonne schwitzt, muss viel trinken. Warum also nicht gleich das Notwendige mit dem Spielerischem verbinden und die Flasche Bier in feucht-fröhliche Vatertagsspiele integrieren? Beim sogenannten ‚Kottabos‘ können Sie genau das machen. Und so einfach geht’s: Stellen Sie mehrere Gegenstände auf den Boden nebeneinander und versuchen Sie diese aus einer Distanz von fünf bis acht Metern mit einem Becher umzuwerfen. Wer nicht trifft – Sie werden es erahnen –, muss oder darf einen ordentlichen Schluck Bier trinken.

 

Vatertagsspiele wie diese sind Ihnen immer noch zu anstrengend? Dann probieren Sie es doch mal mit ‚Deckeln‘. Hierbei beschränkt sich der Bewegungsradius fast ausschließlich auf das Anheben einer Bierflasche. Zu den Regeln: Jeder Mitspieler muss nacheinander sechs Bierdeckel auf den Tisch werfen. Für jeden Deckel, der mit der Schrift nach oben zeigt, muss ein Schluck Bier getrunken werden. Tipp: Spielen Sie mit mehr als zwei Personen – ansonsten kann das Ganze nach fünf Minuten im Vollsuff enden.

Schon gesehen?

Rosins Restaurants

Rosins Rezept: Waldbeereneis

Hausgemachtes Waldbeereneis mit Topfenkuchen auf Schokoladensauce - das ist das Dessert, das die Köche des Alpengasthofs servieren wollen. Die Süßspeise bringt selbst Rosin zum Schmelzen. Doch bei der Zubereitung vergisst der Sternekoch etwas Wich...

Zum Video

Kommentare

TV-Highlight