So sieht's aus.

It’s Partytime!

Vatertag: Veranstaltungen von Nord nach Süd

Bald ist es wieder soweit, liebe Männer: Sie sind unter sich und es gibt Bier satt. Dann ist nämlich Vatertag. Veranstaltungen, die einen Ausflug lohnen, gibt es am Himmelfahrtswochenende übrigens jede Menge. Sie müssen sich nur noch entscheiden. Hier ein kleiner Überblick.

Vatertag: Vatertag Veranstaltungen
© Photocreo Bednarek - Fotolia

Vatertag: Veranstaltungen in Hamburg

Ein klassischer Vatertagsausflug mit Bier und Bollerwagen ist nichts für Sie? No problem, denn wenn Sie in Hamburg oder Umgebung wohnen, haben Sie jede Menge andere Möglichkeiten. Trommeln Sie Ihre Kumpels zusammen und fahren Sie zum Rahlstedter S-Bahnhof. Von dort aus startet nämlich eine 120 Kilometer lange Radtour durch Ostholstein. Kostenpunkt: 5 Euro, 1 Euro für ADFC-Mitglieder. Wer abends dann noch Lust hat, auf die Piste zu gehen, kann natürlich auf den Kiez oder die Schanze. Aber auch am Schlump geht die Party. Hier findet nämlich das alljährliche Glockenschlag-Festival statt. Was Sie erwartet: eine Truckbühne, coole Bands und freier Eintritt. Noch Fragen?

Vatertagsauflug in und um Berlin

Wer Christi Himmelfahrt in Berlin keinen Vatertagsausflug macht, ist selbst schuld, denn das Angebot ist riesig. Männer mit Spieltrieb kommen in der Hauptstadt garantiert bei den Neuköllner Maientagen auf ihre Kosten, denn hier wartet ein großer Jahrmarkt auf alle, die Shows und Attraktionen, fettiges Fastfood und Fahrgeschäfte lieben. Das Gute: Nicht nur mit den Kumpels können Sie hier Spaß haben, auch die Kids lieben die Karussells und Imbissbuden. Wer hingegen nach einer sportlichen Herausforderung sucht, fährt am Vatertag zum Groß Glienicker See. Hier findet jedes Jahr der Berliner Hechtsprung statt. Fünf Kilometer schwimmen – das schaffen Sie mit links? Na, dann am besten gleich anmelden!

Vatertags-Party in Köln

Nicht nur zum Karneval können die Kölner die Sau raus lassen, sondern auch zum Vatertag. Veranstaltungen gibt es rund um das Himmelfahrtswochenende mehr als genug. Tipp: Wie wäre es mit einer Partytour auf dem Wasser? Fahren Sie mit dem Partyschiff und Ihren Kumpels von Köln nach Königswinter und zurück. Hier sitzen Sie garantiert nicht auf dem Trockenen. Bier und gute Mucke sorgen für gute Stimmung an Bord und dafür, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Die Tour dauert acht Stunden und kostet 33 Euro pro Kopf.

Vatertag: Veranstaltungen in und um München

Unendlich viele Möglichkeiten hat Mann natürlich auch in München. Ob Radtour, Biergarten, Bar oder Party – für jeden ist hier etwas dabei. Tipp: Am Himmelfahrtswochenende ist in der bayerischen Hauptstadt das Streetlife-Festival am Start, ein gutes Ziel für einen nachgeholten Vatertagsauflug. Installationen, Partys und vieles mehr versprechen gute Stimmung und jede Menge Spaß.

Nicht nur in München kann Mann sich übrigens selbst feiern. Zum Vatertag Veranstaltungen in der Umgebung zu finden, ist nicht schwer. Im Augsburger Raum können Sie beispielsweise beim Merchinger Badeentenrennen oder Stadtberger Stadtlauf mitmachen, das Kötzer Vatertagsfest besuchen oder Weißwurstfrühshoppen. Sie haben die Wahl!

Schon gesehen?

Rosins Restaurants

Rosins Rezept: Waldbeereneis

Hausgemachtes Waldbeereneis mit Topfenkuchen auf Schokoladensauce - das ist das Dessert, das die Köche des Alpengasthofs servieren wollen. Die Süßspeise bringt selbst Rosin zum Schmelzen. Doch bei der Zubereitung vergisst der Sternekoch etwas Wich...

Zum Video

Kommentare

TV-Highlight