So sieht's aus.

Europa - Die schönsten Urlaubsorte für 2016!

Der Winter ist geschafft und für Viele rückt damit dann auch endlich der wohlverdiente Sommerurlaub in greifbare Nähe. Die Wenigsten buchen ihren Urlaub dabei schon weit im Voraus – Last Minute ist angesagt!

Wir verraten die schönsten Orte und Trends für den Traumurlaub in Europa!

türkis-blaues Meer
© Pixabay

Wo soll die Reise hingehen? Meer, Strand, Sonne – Europa hat einige der schönsten Orte der Welt zu bieten! Wir haben die besten Orte im Gepäck, mit denen der heiß ersehnte Jahresurlaub zum vollen Erfolg wird!

Wir verraten, was im Jahr 2016 angesagt ist und auch, welche der traumhaften Länder unseres Erdteils bezahlbar sind.

Europa ist traumhaft schön und wer hier Urlaub macht, spart nicht nur hohe Kosten für die Flugreise, sondern auch viele wertvolle Stunden, die man doch so viel besser entspannt am Urlaubsort verbringen kann.

1. Ponta Delgada (Portugal)

insel-meer
© Pixabay

Das einstige Fischerdorf Ponta Delgada hat sich mittlerweile zur größten Stadt der Azoren entwickelt, von ihrer Schönheit hat die Stadt dabei jedoch überhaupt nichts eingebüßt.

Ponta Delgada pulsiert voller Leben und tagsüber, wie auch nachts, ist in der Stadt immer etwas los. Typisch großstädtisch überfüllt ist es hier jedoch nicht, da die Stadt immer noch als Geheimtipp gilt. Man kann jederzeit gemütlich durch die kleinen Gässchen schlendern und die kunstvollen Balkone mit wunderschönen Blumen bewundern.

Auch für Naturnaturliebhaber gibt es hier viel zu sehen. Beeindruckende Nationalparks mit heißen Quellen oder Vulkanseen sind schon etwas Besonderes, und wenn man Glück hat, kann man auch einige Wale in freier Wildbahn sehen.

Nicht zuletzt ist Ponta Delgada auch historisch sehr interessant. Mit zahlreichen geschichtsträchtigen Gebäuden und Kirchen, kommen auch kulturell Interessierte hier mit Sicherheit auf ihre Kosten!

2. Rom (Italien)

Die ewige Stadt – jeder kennt sie, aber hat man sie auch schon live gesehen? Falls nicht, sollte man sich entweder in das Auto setzen oder Flüge buchen, welche von vielen Orten Deutschlands relativ günstig abgehen.

Rom, mit seinen zahlreichen weltbekannten Kunstwerken, muss man einfach in natura gesehen haben. Das Kolosseum, der Petersdom oder der Fontana di Trevi sind nur einige der historischen Schätze, die die Stadt zu bieten hat. Auch Michelangelo hat der ewigen Stadt beeindruckende Kunstschätze hinterlassen, die auf Bilder nur halb so imposant wirken.

Natürlich ist es auch die Lebensart der Römer, die die Stadt so einzigartig macht. Die Gassen und Piazzas sind voller Leben und von dieser Energie wird man einfach mitgerissen.

Noch ein kleiner Tipp: Wenn man Rom besuchen will, sollte man vielleicht nicht unbedingt die Hauptsaison wählen. Hier kann es nämlich schon sehr voll und auch heiß werden. Nach Möglichkeit also lieber im Frühling oder Herbst nach Rom kommen.

3. Dubrovnik (Kroatien)

kroatien
© Pixabay

Nicht umsonst wird diese Stadt als Perle der Adria bezeichnet! Dubrovnik ist eine wunderschöne Stadt, die vor Moderne und Kultur nur so strotzt.

Römische Baukunst, die heute mit bemerkenswerter zeitgenössischer Architektur kombiniert wurde, verleihen der Stadt ein einzigartiges Ambiente.

Das strahlend blaue Meer bettet die Stadt an der Südspitze Kroatiens, in ein Postkartenmotiv, welches schöner nicht sein könnte!

Aber auch hier gilt wieder, Juli und August sind die Spitzenmonate, in denen besonders die historische Altstadt manchmal aus ihren Nähten platzt. Aufgrund der milden Temperaturen ist Dubrovnik auch im Herbst noch eine Reise wert!

4. Paphos (Zypern)

Ein geschichtsträchtiger und sagenumwobener Ort! Schon Aphrodite soll hier aus dem Meer gestiegen sein, und der Sage nach sollen Paare, die den Felsen an der Südküste dreimal umrunden, mit ewiger Liebe belohnt werden.

Liebe und Sage hin oder her! Paphos ist ein traumhafter Ort, der so wunderschön ist, dass auch es auch verwöhnte Golfer immer wieder hier her zieht. Golfbahnen, die sich durch sonnenverbrannte Hügellandschaften ziehen - bei einem Loch muss man sogar über eine Schlucht hinweg abschlagen.

Für Golfer ist Paphos ein Paradies, aber auch für jeden anderen, der schöne Küsten, blaues Meer und viel Sonne zu schätzen weiß. Besonders Taucher werden die fantastische Unterwasserwelt lieben und das beeindruckende römische Amphitheater am Meer oder der Aphrodite Tempel in Kouklia sind die perfekten Orte für Kulturliebhaber und geschichtlich Interessierte!

5. Riga (Lettland) – der Geheimtipp

Da will doch keiner hin! Wirklich? Weit gefehlt, Riga ist der aufstrebende Stern am Urlaubshimmel!

Riga hat sich von einer eher heruntergekommen Stadt, in eine moderne und schicke Metropole entwickelt. Im Jahr 2015 wurde die Stadt sogar zur Kulturhauptstadt Europas gekürt.

Die Altstadt mit vielen angesagten Bars und Szenerestaurants ist atemberaubend schön und vor allem ideal für junge Leute! Am Strand gibt es einige interessante Kulturzentren und besonders erfreulich ist, dass Riga relativ günstig ist.

Besonders Essen und Trinken ist im Vergleich zu Deutschland viel günstiger, vor allem wenn man in Supermärkten einkauft.

Riga ist eine Top-Urlaubsempfehlung, die man wirklich in die engere Wahl ziehen sollte!

Wie wird der Urlaub besonders günstig?

günstig-coupon
© Pixabay

Zunächst einmal – vergleichen lohnt sich immer!

Wenn man einen günstigen Urlaub verbringen möchte, dann kann es unter Umständen billiger sein, den Flug und das Hotel einzeln und selbst zu buchen. Dies gilt jedoch nicht immer, manchmal kann auch eine Pauschalreise günstiger und vor allem stressfreier sein.

In Zeiten des Internets gehen Vergleiche schnell und einfach. Diese Zeit sollte man sich auf jedem Fall nehmen.

Dann sollte man bei jeder Reise natürlich auch das Kleingedruckte beachten. Oft sind beispielsweise bei Pauschalreisen keine Transferfahrten vom Flughafen zum Hotel enthalten oder Frühstück und Essen kosten extra.  

Wer überhaupt keinen Wert auf Hotelessen legt und lieber selbst kocht oder auswärts essen geht, der sollte vielleicht statt eines Hotels lieber ein Appartement buchen. Diese sind meist günstiger und mit Küchen ausgestattet.

Zu sparsam sollte man im Urlaub aber auch nicht sein, denn es soll ja die schönste Zeit des Jahres sein und den Meisten von uns fällt etwas Einschränkung zu Hause leichter, als im Urlaub, wo doch alles so schön ist!

Und für wen Europa zu langweilig ist, der kann auch günstige Urlaubsreisen in weiter entfernte Länder finden. Einfach die Augen offen halten – Urlaubsschnäppchen , soweit das Auge reicht – aber immer schön skeptisch bleiben!

Mehr Urlaubstipps der Profis

13.05.2015 15:49

Kaffeefahrt: Abzocke in der Türkei

199 Euro all inclusive für eine Woche Türkei? Das hört sich im ersten Moment doch sehr verlockend an. Oft verbirgt sich hinter solchen scheinbar günstigen Angeboten jedoch die reinste Abzocke. Wie Sie sich vor Betrug schüt...

Mehr lesen

Kommentare

Facebook