So sieht's aus.

Die besten Urlaubsgadgets – das muss dabei sein!

Der Winter ist geschafft, der Sommer kommt, und für Viele von uns damit auch der heiß ersehnte Urlaub !

Spaß, Erholung und Entspannung sind in den Ferien das Wichtigste und damit der Urlaub noch besser wird, haben wir die besten Urlaubsgadgets gefunden!

Boot am Meer
© Pixabay

In der schönsten Zeit des Jahres will man natürlich auf nichts verzichten, aber gerade bei Flugreisen muss man sich beim Gepäck mitunter sehr einschränken.

Wir haben uns umgesehen und praktische kleine Urlaubsgadgets gefunden, die in jeden Koffer passen und nicht fehlen sollten. Natürlich haben wir auch ein paar Gadgets, die man zwar nicht unbedingt braucht, die aber mit Sicherheit für den Extra-Spaß im Urlaub sorgen werden!

1. Solarladegerät

Gerade beim Zelten oder Camping hat man nicht immer Zugang zu Steckdosen und Strom. Für das Handy, die Kamera oder sonstige elektronische Geräte ist das natürlich weniger praktisch, denn schon nach wenigen Tagen werden die Akkus leer sein.

Die Solarladegeräte funktionieren mit reinem Sonnenlicht, wovon im Urlaub ja reichlich vorhanden sein sollte. Viele elektronische Geräte können dann schnell und zuverlässig aufgeladen werden. Die Ladegeräte sind klein, handlich und nicht besonders teuer. Eine Investition, die sich lohnt!

2. Zap-it gegen Mückenstiche

Mücke
© Pixabay

Die kleinen surrenden Biester gehen einem fast überall auf die Nerven, ganz besonders wenn Wasser in der Nähe ist. Somit auch an unseren bevorzugten Urlaubsorten. Das tolle Gadget hilft zwar nicht gegen die Mücken an sich, wohl aber gegen die Stiche.

Hat ein kleiner Blutsauger zugeschlagen, einfach den Zap-it aufsetzen und ein paar Mal drücken. Das Gerät sendet kleine Stromimpulse aus, die das Histamin, welches unter anderem für den Juckreiz verantwortlich ist, an der Verbreitung hindern. Nach der Anwendung juckt der Stick nicht mehr - ein wirklich sinnvolles Gadget, welches den Urlaub auf jedem Fall verschönert!

3. Reisebügeleisen

Wenn man zu Hause den Koffer packt, achtet man darauf, alles fein säuberlich hineinzulegen, damit ja nichts verknittert. Im Endeffekt ist die Kleidung aber immer irgendwie faltig, egal wie viel Mühe man sich gibt.

Ein Reisebügeleisen ist hier die optimale Lösung. Im Koffer nimmt es nicht viel Platz in Anspruch und die kleinen Dinger funktionieren genauso gut, wie die großen Bügeleisen . Wer Wert auf ordentliche Kleidung legt, wird die kleinen Bügeleisen lieben!

4. Minigrills

Fleisch auf Grill
© Pixabay

Für Camping oder gemütliche Ausflüge zum See sind die Minigrills einfach super. Mittlerweile sind diese so konzipiert, dass sie im zusammengeklappten Zustand nur wenige Zentimeter messen.

Die Grills erscheinen dann wie ein Rohr, und wenn sie auseinandergeklappt werden, sind sie ein stabiles Gestell, bei denen Gitterstäbe den Rost bilden. Darunter kann dann einfach die Kohle aufgeschüttet werden. Nun nur noch anheizen und der Grillspaß kann beginnen. Mit das Beste: zu Hause kann man den Grill ganz einfach in die Spülmaschine stellen.

5. Life Straw Wasserfilter

Ideal für Abendheuerlustige, die sich auch mal abseits der Zivilisation aufhalten. Wasser ist gesund und lebenswichtig, dass jedoch nur, wenn es sauber ist! Wasser aus Bächen oder Flüssen kann verunreinigt sein und schwere Krankheiten verursachen.

Der Life Straw funktioniert wie ein normaler Strohhalm – man setzt ihn an und trinkt! Das Besondere ist jedoch, dass sich im Inneren des Strohhalms mehrere Filter befinden, die das Wasser von Bakterien und Parasiten befreit. Salzwasser zu Süßwasser zu verwandeln schafft der Strohhalm zwar nicht, aber in der Wildnis und beim Wandern kann der Life Straw ein echter Lebensretter sein!

6. Wasserdichte Lautsprecher

Wasserdichte Lautsprecher sind ideal für den Strand oder Seen. Die modernen Lautsprecher lassen sich ganz einfach per Bluetooth mit dem Handy verbinden und schon kann man gemütlich im Wasser auf der Luftmatratze seine Lieblingsmusik hören.

Die kleinen Lautsprecher erzeugen dabei sogar einen richtig guten Klang, der in der Regel um einiges besser ist, als der Sound des Handys. Mit den Lautsprechern ist sogar das Telefonieren im Wasser möglich. Für Wasserratten genau das Richtige!

Nur nichts daheim vergessen!

Wer also gerade seinen Urlaub plant oder schon mit dem Kofferpacken beschäftigt ist, sollte seine Checkliste also auch um diese Gadgets erweitern, damit man ja nichts zu Hause vergisst.

Die meisten dieser Gadgets kann man auch zu Hause nutzen. Ebenso sind sie für Ausflüge zum See oder in die Berge bestens geeignet. Durch ihre geringe Größe kann man sie immer mitnehmen und hat dann coole Gadgets, um die man beneidet werden wird!

Mehr Urlaubstipps der Profis

17.07.2015 11:19
Urlaubs-Party-Betrug am Zuckerhut

Rio: K.o.-Tropfen im Getränk

Wer in Rio Urlaub macht, lässt sich für gewöhnlich auch das Nachtleben nicht entgehen. Doch Vorsicht, denn K.o.-Tropfen sind auch am Zuckerhut kein Fremdwort. Mädchen knocken ahnungslose Urlauber auf Partys mit diesem Tric...

Mehr lesen

15.07.2015 11:48
Vorsicht, Langfinger!

Beim Karneval in Rio beklaut: Betrug im Urlaub

Der Karneval in Rio ist nicht nur für Einheimische ein Highlight. Auch viele Urlauber schauen sich das Spektakel gern an. Für Diebe sind die Massen ein gefundenes Fressen. Wie der Betrug auf offener Straße vonstattengeht u...

Mehr lesen

Kommentare

Facebook