So sieht's aus.

Erhöhtes Herzinfarktrisiko

Statistik zeigt: Umstellung auf Sommerzeit lebensbedrohlich

22.03.2016 10:14 Uhr
Herz im Körper - Herzinfarkt mit EKG-Linie
© psdesign1 - Fotolia

Ostersonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden von 2 auf 3 Uhr vorgestellt. Für alle bedeutet das: Die Nacht ist eine Stunde kürzer. Für einige wirkt sich die Umstellung auf die Sommerzeit jedoch erheblich gravierender aus, wie eine Studie der DAK nun ergab. Sie fordert sogar Menschenleben.

Zeitumstellung unbeliebt

Ob im Winter oder Sommer: Zweimal im Jahr ärgern sich die Deutschen über die Zeitumstellung. Entweder sie vergessen sie ganz und verplanen Termine, haben schlechte Laune oder schlafen schlechter. Einer aktuellen Umfrage der DAK Gesundheit zufolge lehnen etwa drei Viertel aller Deutschen die Zeitumstellung daher ab. Zum Vergleich: 2013 waren es nur 69 Prozent – die Unzufriedenheit wächst also. Der Grund: Viele klagen nach eigenen Angaben über Gesundheitsbeschwerden, die über Schlafstörungen und Co. hinausgehen.

Höheres Herzinfarktrisiko durch Zeitumstellung

Während die einen nur müde sind, Kopfschmerzen haben oder gereizter sind als sonst, zeigt eine Statistik, dass die Umstellung auf die Sommerzeit auch massive gesundheitliche Auswirkungen haben kann: So sei das Herzinfarktrisiko in den drei Tagen nach der Zeitumstellung beispielsweise um 20 Prozent erhöht. In Zahlen ausgedrückt: Während an anderen Tagen durchschnittlich je 45 Menschen einen Herzinfarkt bekommen, sind es kurz nach der Zeitumstellung im Frühjahr im Durchschnitt sogar 54.

Gründe für das Kurzzeit-Tief

DAK-Expertin Elisabeth Thomas erklärt die körperlichen Auswirkungen auf den Biorhythmus mit der persönlichen Wahrnehmung. Eine problematische Anpassung an die Sommerzeit in privatem und öffentlichem Raum werde so umfassend thematisiert, so Thomas, dass „wir diese Probleme eher wahr[nehmen] und […] sie der Zeitumstellung zu[ordnen]“. Also lieber gar nicht mehr drüber nachdenken, den Tag genießen und am Ostermontag ein wenig Schlaf nachholen – die Sommerzeit hat dieses Jahr immerhin ein gutes Timing.

+++ Hier gibt Ihnen der Arzt Tipps für ein gesundes Leben +++

Schon gesehen?

TV-Highlight