So sieht's aus.

Tierschützer retten Hundeleben

Straßenhund ist nach Rettung nicht mehr wieder zuerkennen

Zusammengekauert lag dieser arme Mischling am Straßenrand, als ihn die Tierschützer von  Animal Aid Unlimited  in Indien aufsammelten. Weil sie es nicht riskieren wollten, dass der Hund noch eine Nacht länger auf der Straße lebt, mussten sie ihn mit einem Netz einfangen. In der Auffangstation zeigte sich der Hund unglaublich ängstlich. Es war klar, dass er schon lange keine zärtlichen Berührungen erfahren durfte. Nach 10 Tagen und intensiver Pflege, war die entzündete Haut des Hundes verheilt - der Weg zur Genesung jedoch noch lang. In diesem berührenden Video wurde der Heilungsprozess des Straßenhundes festgehalten: 

Schon gesehen?

Kommentare

TV-Highlight