So sieht's aus.

Extremsportarten am Limit

Extreme Sportarten für harte Kerle

Welchen Sport betreiben eigentlich wirklich harte Kerle? Wir verraten Ihnen fünf der extremsten Sportarten.

Sportarten_Freeclimbing
© mydays

Nervenkitzel Freiklettern

Freiklettern ist der Inbegriff der harten Kerle. Der Reiz beim Klettern ohne Hilfsmittel ist für viele noch einmal ein deutlich größerer Action-Kick. Anders als oft vermutet, wird beim Freiklettern jedoch nicht auf Hilfsmittel wie eine Sicherungsleine verzichtet! Die Beschränkung bezieht sich viel mehr auf Instrumente, die den Aufstieg vereinfachen könnten. Wenn also auch Sie sich mal an einer Steilwand in Cliffhanger-Manier versuchen möchten, sollten sie trotzdem höchsten Wert auf ihre Sicherheit legen und nicht à la Stalone im T-Shirt bei Minus-Graden die Nordwand erklimmen.

Extremsport Highlining

Das Highlining ähnelt vom Prinzip dem Slacklining und beansprucht ähnliche Fähigkeiten. Der einzige Unterschied liegt darin, dass beim Highlining die Line über riesigen Abgründen und tiefen Schluchten gespannt wird. Die Nerven müssen in solchen Höhen umso stärker sein um hier zu bestehen. Natürlich sollte aber auch hier Sicherheit vorgehen und so sollte auf eine Sicherungsleine Wert gelegt werden.

Base-Flying: Kontrollierter Absturz

Base-Flying ist der absolute Nervenkitzel! Mit Sicherungsleine stürzt man sich waghalsig von Hochhäusern und erlebt das einzigartige Gefühl  eines unglaublichen Sprungs in die Tiefe. In Deutschland bietet sich ausschließlich am Alexanderplatz in Berlin die Möglichkeit eines Base-Flying Sprungs. Gesichert an zwei Stahlseilen geht es dann 125 Meter senkrecht nach unten. Eine Seilwinde bremst rechtzeitig und sorgt für eine sanfte Landung.

Sportarten_Eisklettern
© mydays

Bergsteigen am Limit: Eisklettern

Das Eisklettern ist ebenfalls eine der Hochdisziplinen des Bergsteigens. Mit Steigeisen und Eispickel klettert man steile Eiswände hinauf oder erklimmt sogar riesige Eiszapfen mit Überhang! Beim Eisklettern wird besondere Aufmerksamkeit auf Sicherungen und Abseilungstechniken gelegt, da sich die Sicherungsstifte nicht immer leicht in den Berg schlagen lassen.

Spartan Race für echte Kerle

Beim Spartan Race stellen Sie Ihren Körper mit einem Parcour auf die Probe, der ganz verschiedene Ansprüche an den Teilnehmer stellt. Schlüssel zum Erfolg sind ein gut trainierter Körper und eine gute Ausdauer. Der Parcour erinnert mit seinen schlammigen Segmenten und hölzernen Hürden an den eines Bootcamps. Mitmachen kann natürlich jeder der Freude am Sport hat. Gewinnen werden hier jedoch nur die härtesten Kerle!

Wenn Sie Interesse an einer der exklusiven Sportarten gefunden haben, können Sie diese auf mydays buchen!

Video: Extremsport Gleitschirmfliegen

Kommentare

TV-Highlight