So sieht's aus.

Sex-Geräusche: Was bedeuten die Laute?

The Sound of love

Beim Liebesspiel ist nicht nur der Tastsinn entscheidend. Auch das Gehör spielt eine wichtige Rolle, können bestimmte Sex-Geräusche dem Mann mitteilen, ob die Partnerin befriedigt wird oder eben nicht. Welcher Sound für welches Empfinden bei der Frau steht, das erfahren Sie hier.

Sex-Geräusche: Bedeutung der Aaahs und Oohs im Bett
Sex-Geräusche sind wie eine akustische Wegbeschreibung zu der erogenen Zone der Frau. © BlueSkyImages - Fotolia

Leises und lautes Stöhnen

Wenn die Partnerin mit einem lang gezogenen Laut schwer ausatmet, ist das immer ein Zeichen, dass sie Lust verspürt und Mann mit den Streicheleinheiten und Küssen genauso so weiter machen sollte. Wirkt das Stöhnen jedoch affektiert, kann es sich auch um einen vorgetäuschten Orgasmus handeln . Für den feinen Unterschied sollten Sie also stets die Ohren spitzen.

Schmutziges Raunen

Geräusche beim Sex sind nicht nur in Form von Ausrufen hörbar. Das Stelldichein beeinflusst auch, in welcher Art und Weise etwas gesagt wird. Haucht die Frau Ihnen mit gedämpfter Stimme ins Ohr, welche schmutzigen Gedanken ihr gerade durch den Kopf schießen, dann dürfen Sie ihren Worten ruhig Taten folgen lassen.

Unkontrolliertes Lachen

Die Message der Sex-Geräusche ist meistens eindeutig. Ein Lachen im Bett kann hingegen unterschiedliche Gründe haben. Vernehmen Sie nur ein schüchternes Kichern wie bei einem Schulmädchen, dann will sie damit ihre Unsicherheit kaschieren. Kann Sie sich vor Lachen jedoch kaum einkriegen, dann sollten Sie ergründen, woher es kommt – oder einfach mitlachen! Sex darf nicht nur Spaß machen, sondern auch mal albern sein.

Sex-Geräusche beim Orgasmus

Steht die Frau kurz vor dem Orgasmus , zu kommen, sollten Sie das nicht nur an ihrem Gesicht ablesen, sondern auch an der Lautstärke der Sex-Geräusche hören. Schreit die Dame Ihren Namen oder ein „oh ja“ mehrmals hintereinander, machen Sie alles richtig. Finalisiert wird der Höhenflug oft mit einem lustvollen Seufzer, der wie Musik in den Ohren eines jeden Mannes klingt.

Kommentare

Facebook