So sieht's aus.

Vibrator kaufen: Welches Modell für welchen Typ?

Richtiges Sexspielzeug für Frauen wählen

Welchen Vibrator kaufen? Diese Frage dürfte sich jeder Mann stellen, wenn er im Sexshop nach einem Geschenk für die Freundin sucht. Was Sie beim Kauf des vibrierenden Sextoys beachten müssen, erfahren Sie hier.

Vibrator kaufen
Sextoys für Frauen - das sollten Sie beim Kauf eines Vibrators für ihre Liebste beachten. © kopitinphoto - Fotolia

Vibrator kaufen, aber wo?

Die meisten Herren trauen sich nicht, in einen Sexshop zu gehen, geschweige denn, sich von einer weiblichen Verkäuferin beraten zu lassen. Im Zeitalter des Internets wird aber auch dem schüchternen Mann von Welt geholfen, denn in zahlreichen Online-Shops können Sie für Ihre Freundin einen passenden Vibrator kaufen. Dabei ist die Auswahl der Sextoys oft groß und das etwaige Schamgefühl gering. Ein weiterer Vorteil: Da das elektromechanische Sexspielzeug in der Regel nur 10 bis 15 Zentimeter groß ist, halten sich auch die Versandkosten im Rahmen.

Für jeden Typ das passende Modell

Möchten Sie einen Vibrator kaufen, sollten Sie sich dabei Zeit lassen, denn nicht jedes Modell ist gleich. So gibt es das Sextoy in der klassischen Dildo-Form, aber beispielsweise auch mit einem ergonomischen Schaft. Die spezielle Formung gewährleistet eine Mehrfach-Reizung der Klitoris – genau das Richtige für Frauen, die im Bett schwer in die Gänge kommen. Sind Sie sich nicht sicher, was Ihre Freundin am liebsten mag, greifen Sie zu einem Vibrator mit unterschiedlichen Stimulationsprogrammen. Sogar Modelle mit bis zu zehn Intensitätsstufen gibt es.

Was Frau will und was nicht

Letztlich ist der Kauf des Vibrators immer abhängig vom Frauentyp. Es gibt jedoch auch allgemeine Kriterien, auf die Sie achten sollten. Möchten Sie einen Vibrator kaufen, achten Sie auch auf das Material. Plastik oder kalten Edelstahl wird eine Frau mit Sicherheit als unangenehm empfinden. Setzen Sie daher lieber auf medizinisches Silikon, das sich für  die Partnerin fast wie ein echter Penis anfühlt.  Bedenken Sie auch, dass ein Vibrator nicht zu laut sein soll, andernfalls fällt es Frau schwer, sich auf das Liebesspiel zu konzentrieren. Last but not least sollte das Sextoy einen starken Motor haben. Ein Vibrator, der kurz vor dem Höhepunkt den Geist aufgibt, ist für jede Frau wohl der größtmögliche Abturner. Daher gilt: Sparen Sie nicht am Geld, wenn Sie einen Vibrator kaufen.

Kommentare

Facebook