So sieht's aus.

Die skurrilsten Sexorte für ein heißes Liebesspiel

Outdoor-Sex mal anders

Am Strand, im Park, im Auto – das sind die Klassiker in Sachen Outdoor-Sex. Doch welche Sexorte sind besonders außergewöhnlich, anregend und spannend für ein Schäferstündchen abseits der heimischen Matratze?

Sexorte
© apops - Fotolia

Outdoor-Sex im Hochsitz

Als Sammler und Jäger haben Sie nicht nur aus Evolutionssicht das Recht, einen Hochsitz im Wald zu nutzen – ausnahmsweise auch mit Beute. Treiben Sie es aber nicht zu wild, denn ein Hochsitz besteht schließlich nur aus Holz. Tipp: In der Jagdsaison sollten Sie sich für andere Sexorte entscheiden – es sei denn die Gefahr, erwischt zu werden, erhöht für Sie die Spannung.

In der Geisterbahn

Einen Adrenalinschub im doppelten Sinne verspricht Sex in der Geisterbahn – einer der skurrilsten Sexorte überhaupt. Denn hier gehört einiges dazu, sich während des Liebesspiels nicht von Geistern, Monstern & Co. vom Wesentlichen ablenken zu lassen.

Sexorte: In einem Iglu

Wer gut darin ist, sich warme Gedanken zu machen, und seiner Liebsten einmal richtig einheizen möchte, kann Sex auch in einem Iglu haben. Ganz wichtig: Vergessen Sie den Schlafsack nicht, andernfalls können wichtige Körperteile schnell einfrieren. Und Eiszapfen gehören nun wirklich nicht ins Bett!

Im Gewächshaus

Wer lieber ohne Schlafsack Sex hat, kann sich im Gewächshaus romantisch ins Beet legen und dort vergnügen. Doch auch wenn alles blüht und duftet – hier ist alles erlaubt, nur kein Blümchensex!

In einem Riesenrad

Beste Aussichten und einen wahren Höhenflug – im doppelten Sinne – versprechen skurrile Sexorte wie das Riesenrad. Der Haken an der Sache: Wer nicht möchte, dass alle zuschauen, muss sich ein Riesenrad mit Überdachung suchen und hoffen, dass zwischendurch keiner zusteigt. Am besten eignet sich ein regnerischer Abend für ein schnelles Sexabenteuer.

Im Leuchtturm

Ebenfalls einen tollen Blick genießt Mann beim Sex in einem Leuchtturm. 08/15 sieht anders aus, denn hier ist Fantasie gefragt – sowohl was die Stellung als auch die Romantik angeht, denn Platz und Gemütlichkeit findet sich in einem Leuchtturm eher selten. Aber Sie wollten ja ohnehin mal nicht die Missionarsstellung üben.

Auf was Sie beim Outdoor-Sex jedoch unbedingt achten sollten finden Sie hier!

Kommentare

Facebook