So sieht's aus.

Multiple Orgasmen

Mehrfach zum Höhepunkt: Mythos oder Realität?

Eine Frau zum Orgasmus zu bringen, ist großartig. Doch wie wäre es erst, ihr multiple Orgasmen zu schenken? Beantworten Sie sich diese Frage doch selbst, indem Sie es ausprobieren. Denn mit der richtigen Technik kann der feuchte Frauentraum wahr werden. 

Multiple_Orgasmen
] Frauen, die multiple Orgasmen haben, wollen das Bett am liebsten gar nicht mehr verlassen.  © Piotr Marcinski - Fotolia

Multiple Orgasmen im Realitäts-Check

Zunächst für alle Zweifler: Ja, sie sind möglich! Das belegt eine Studie, bei der 13 Prozent der befragten Frauen davon berichten, beim Sex schon multiple Orgasmen gehabt zu haben. Aber – und Sie erahnen es vermutlich schon an der niedrigen Zahl – ein Klacks ist es nicht, der Frau mehrere Höhepunkte hintereinander zu bereiten. Überraschenderweise hängt das aber nicht mit der Standhaftigkeit des Mannes zusammen, sondern hat schlicht und ergreifend mit der weiblichen Lustfähigkeit zu tun.

Viele Frauen können nur mehrmals kommen, wenn Sie selbst Hand anlegen, sprich sich selbst befriedigen. Sie haben keine Lust, nur zuzugucken? Dann gibt es zwei Möglichkeiten in das Geschehen einzugreifen: Entweder Sie stimulieren beim Sex ihre Klitoris und eine andere erogene Zone gleichzeitig. Oder, und hierbei ist Schnelligkeit gefragt, Sie befriedigen sie oral und gehen nach ihrem Orgasmus unmittelbar zur Penetration über. 

Zwei Frauentypen, ein Glücksgefühl

Für Männer, die die obige Anleitung befolgt haben und trotzdem nicht mit Erfolg belohnt wurden, sollten den Kopf jedoch nicht direkt in den Sand stecken. Kommt sie beim zweiten Anlauf nicht sofort, heißt das nicht, dass sie keine multiplen Orgasmen haben kann. Bei einigen Frauen fällt die Erregungskurve unmittelbar, nachdem sie gekommen sind, wieder ab. Erst nach zwei bis zehn Minuten ist sie wieder in der „Lage“, zum Höhepunkt zu kommen. Anders verhält es sich beim sogenannten Plateau-Typ, bei dem das Lustbedürfnis auch nach dem Orgasmus anhält. Für die ultimative Gefühlsexplosion der Frau müssen Sie hierbei nur die richtige Zündschnur finden. 

So bringen Sie Frau richtig in Fahrt!

Kommentare

Facebook