So sieht's aus.

Dirty Talk per SMS: Heiße Wortspiele

Die Lust per Kurznachricht

Von Berlin nach München oder auf der Arbeit: Mit etwas Dirty Talk per SMS versüßen Sie Ihrer Liebsten den Tag – vorausgesetzt Sie finden die richtigen Worte, denn das ist die hohe Kunst beim ‚Handysex‘.

Sextipps - Dirty Talk per SMS
Dirty Talk per SMS – so können Sie Ihrer Freundin auch in der Ferne ganz nah sein. © Fotolia - milanmarkovic78

Dirty, aber nur in einer gefestigten Beziehung

Wer noch die rosarote Brille aufhat, sollte von Dirty Talk – per SMS, am Telefon oder im Bett – lieber die Finger lassen, denn „quick and dirty“ kann hier schnell zu Irritationen führen und die Romantik zerstören. In diesem Fall beschränken Sie Ihre Kommunikation  per SMS lieber auf Flirten . Kennen Sie Ihre Freundin hingegen schon länger und möchten etwas frischen Wind und knisternde Spannung in Ihre Beziehung bringen, ist Dirty Talk genau das Richtige.

Die wichtigste Regel für den heißen Austausch via SMS: sexy, aber nicht zu plump. Wie weit Sie mit Worten gehen können, hängt von der Reaktion Ihrer Freundin ab. Antwortet Sie auf „Am liebsten würde ich dich jetzt küssen“ mit „Wenn du nach Hause kommst, warte ich nackt auf dich“, können Sie per SMS ruhig einen Schritt weitergehen oder gespannt auf den Feierabend warten.

Dirty Talk per SMS: Fettnäpfchen

Zu dick auftragen sollten Sie beim Dirty Talk per SMS jedoch nicht: Weder zu derbe noch zu kitschige Sprüche oder Reime gehören in eine heiße Handynachricht. Ebenfalls ein No-Go: ellenlange SMS sowie unpersönliche und plumpe Standard-Sex-Sprüche aus dem Internet. Wer beim Dirty Talk keine eigenen Ideen hat, kann sich hier zwar Anregungen holen, sollte diese aber unbedingt personalisieren, denn eine Frau merkt sofort, wenn sie nicht gemeint ist. Achtung auch beim Abschicken der SMS: Schwiegermutter steht gemeinhin direkt unter Sarah – eine von beiden sollte Ihre Dirty-SMS allerdings lieber nicht lesen.

So dirty darf eine SMS sein

Ob blumig oder direkt – Dirty Talk ist vor allem eines: eine Liebesbekundung. Mit „Heute Morgen beim Frühstück habe ich mich gefragt, ob man auf dem Tisch noch mehr als frühstücken kann.“ sagen Sie’s durch die Blume, „ich will dich“ ist etwas direkter. Komplimente wie „Du bist so sexy, dass ich heute Abend kaum erwarten kann“ kommen bei Frauen ebenfalls gut an. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und tasten Sie sich an den Dirty-Austausch heran – auch Ihr Liebesleben wird so neuen Schwung bekommen.

Kommentare

Facebook