So sieht's aus.

Sex mit der Ex

Alte Leidenschaft statt Neubeginn?

Auf Altbewährtes setzen – ist das eine gute Idee? Signalisiert die Ex Interesse, steht Mann vor der schwierigen Entscheidung: Sex mit der Ex? Was dafür spricht und was dagegen, erfahren Sie hier.

Sex mit der Ex
© Andrey Kiselev - Fotolia

Dann ist Sex mit der Ex erlaubt

Fast jeder Zweite hat es schon getan: Sex mit Ex. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer Studie. Der Reiz ist groß, warum also nicht schwach werden, wenn sie vor der Tür steht? Tipp: Gehen Sie mit ihr ins Bett – aber nur, wenn für Sie beide die Beziehung wirklich abgeschlossen ist. Erhofft sich einer mehr von dem Techtelmechtel, ist Stress hingegen vorprogrammiert.

Wann Sie die Finger davon lassen sollten

Sex mit der Ex birgt viele Risiken: Zu unterschiedlich können die Erwartungen sein. Möchte sie mehr als Sex oder wünschen Sie sich ein Comeback der Beziehung, während Ihre Ex nur ein kurzes Abenteuer sucht? Sind Sie sich nicht sicher, welche Gefühle oder Erwartungen im Spiel sind, gilt die Devise: Finger weg oder legen Sie im Vorfeld die Karten offen auf den Tisch – so vermeiden Sie Missverständnisse.

Übrigens: Hat Ihre Ex die Beziehung beendet, ist besondere Vorsicht geboten. Dann besteht die Gefahr, dass sie nur testen möchte, ob Sie noch an ihr hängen. Haben Sie damals Schluss gemacht, bedenken Sie: Frauen sind nachtragend – besonders wenn es um eine Abfuhr geht. Also lieber Abstand halten!

Damit es sich diesmal auch lohnt hier die passenden Tipps für Sie.

Kommentare

Facebook