So sieht's aus.

Die Kunst „ich liebe dich“ zu sagen

Die schönsten Liebeserklärungen

„Ich liebe dich!“ Diese magische Botschaft lässt sich in schier unendlich vielen Varianten sagen, schreiben oder singen. Ideen für die schönsten Liebeserklärungen bekommen Sie hier.

Die schönsten Liebeserklärungen
Die schönsten Liebeserklärungen im Ohr zaubern jeder Frau ein glückliches Lächeln aufs Gesicht. © DDRockstar - Fotolia

Für Lyrik-Freunde, die nicht dichten können

Sie wollen die Liebste mit einem Gedicht überraschen, Schreiben ist aber nicht Ihre Stärke? Dann dürfen Sie diese bezaubernden Worte von Heinrich Heine gern übernehmen: „Durch Dich will ich die Welt sehen; denn dann sehe ich nicht die Welt, sondern immer nur Dich, Dich, Dich ...“ Solange Sie nicht Ihren Namen unter die Zeilen schreiben, dürften Sie auch nicht des Plagiats überführt werden.

Drei Worte, tausend Variationen

Nur für sich stehend sind diese drei Worte schon wie Musik in den Ohren einer jeden Frau. Ausgeschmückt klingt „Ich liebe dich“ aber noch schöner. Hängen Sie dem Satz aller Sätze beispielsweise ein „über alles“ oder „ mein Schatz “ an. Für die Prise Individualität kann der Kosename auch durch den bürgerlichen der Angebeteten ersetzt werden.

Für Ihren Spatz wie eine Nachtigall singen

Die schönsten Liebeserklärungen lassen sich nicht nur schreiben oder einfach aufsagen, sondern auch musikalisch vortragen. Sie haben ein Instrument zu Hause? Die beste Voraussetzung, um der Freundin ein Liebesständchen zu trällern. Dass Sie dabei nicht jede Note genau treffen, ist zweitrangig, denn schließlich zählt die Geste, nicht so sehr das Ergebnis.

Die schönsten Liebeserklärungen in anderen Sprachen

Liebe kennt bekanntlich keine Grenzen. Warum also sich bei der Sprache einschränken? Ob „Je t'aime“, „Ti amo“ oder „I love you“: Rufen Sie es in die weite Welt hinaus – jeder soll von Ihrer Liebe wissen.

Kommentare

Facebook