So sieht's aus.

Valentinstag ohne Blumen, Pralinen & Co.

Valentinstag für Singles: Freuen statt ärgern

Es ist der 14. Februar und Sie sind solo? Herzlichen Glückwunsch, denn so entgehen Sie dem Liebes-Kitsch ganz automatisch. Valentinstag für Singles ist nämlich ein echter Grund zur Freude. Warum, das erfahren Sie hier.

Valentinstag für Singles
Am 14. Februar ist Valentinstag – für Singles die perfekte Möglichkeit, um sich mit Freunden zu treffen und den Tag der Liebe auf seine eigene Art zu feiern. © WavebreakmediaMicro - Fotolia

Valentinstag: Für Singles (k)ein Tag wie jeder andere

Rote Rosen, Schokoherzen, Blumen, wohin man auch schaut – manch Single fühlt sich am Valentinstag fehl am Platz. Kein Wunder, viele Männer haben eine harte Schale und lächeln den ganzen Kitsch um sich herum einfach weg, bekanntlich aber haben auch die meisten Machos einen weichen Kern. Um sich am rosafarbensten Tag des Jahres nicht zu Hause zu verkriechen, hilft nur Ablenkung.

Planen Sie ein Alternativprogramm und erinnern Sie sich daran, welche Vorzüge das Single-Dasein hat: Sie haben die Hoheit über die Fernbedienung, Sie müssen sich keine Gedanken über originelle Liebesbeweise machen, die ohnehin nur dem öffentlichen Druck geschuldet wären und haben den ganzen Tag Zeit für sich und all die Dinge, die in letzter Zeit liegen geblieben sind. Ausgerechnet am 14. Februar die verhasste Steuererklärung zu machen, ist zwar mehr als unromantisch, Romantik ist schließlich aber auch was für Verliebte.

Feiern und flirten: Tipps für Singles

Valentinstag bedeutet nicht nur, dass Pärchen gemeinsam Zeit verbringen, sich verträumt in die Augen schauen und teure Geschenke machen, der 14. Februar bedeutet auch, dass es vielen anderen Singles so geht wie Ihnen. Nicht zuletzt deshalb ist der Valentinstag für Singles ein Tag, an dem die Chance besonders groß ist, sich neu zu verlieben. Treffen Sie sich mit Freunden in einer Bar oder gehen Sie mal wieder feiern im Club – das eine oder andere einsame Herz wird Ihnen hier sicher begegnen. Und wen nicht, hilft immer noch, an den Tag nach Valentinstag zu denken, dann nämlich hat der ganze Spuk ein Ende und Sie haben wieder ein Jahr Ruhe.

Sie sind ein absoluter Valentinstags und Romantikmuffel? Diese Tipps helfen Ihnen garantiert weiter.

Kommentare

Facebook