So sieht's aus.

So lernt Mann den Handy-Flirt

Flirten per SMS

Es sind oft nur wenige Zeichen, die über eine heiße Nacht oder im Glücksfall über ein ganzes Leben entscheiden. Flirten per SMS oder Messenger kann jeder und trotzdem kann Mann dabei so viel falsch machen. Auf diese Regeln sollten Sie bei dem romantischen Handy-Flirt achten.

Flirten per SMS
© DragonImages - Fotolia

Flirten per SMS ohne Abkürzungen

Hdl, LG, guten8, brb: Es gibt zahlreiche Abkürzungen in der textbasierten Kommunikation. Verwenden Sie diese beim Handy-Flirt, erwecken Sie bei der Frau nur den Eindruck, dass Sie nicht mal genügend Zeit aufbringen können, ein Wort auszuschreiben. Abkürzungen erfüllen vor allem einen pragmatischen, aber keinen emotionalen Zweck. Das gilt auch für Emoticons. Zwar können Sie – wie der Name verrät – Emotionen visualisieren. Da aber jeder dieselben Codes benutzt, sind Smileys aber auch ziemlich unpersönlich. Beim Flirten per SMS oder Messenger will die Frau Ihre Worte und Gedanken lesen. Gehen Sie mit Emoticons also sparsam um.

Achten Sie auf die Schreibweise

"Ich habe mich in Dich verschluckt." "Äh, ich meinte verguckt." Die Autokorrektur kann jeden heißen Handy-Flirt binnen Sekunden in eine schlechte Kabarett-Nummer verwandeln. Schalten Sie die Schreibhilfefunktion beim Flirten per SMS am besten ganz aus. Umso wachsamer müssen Sie bei der Rechtschreibung sein. Natürlich verfassen Sie keine wissenschaftliche Abhandlung, Sie sollten aber auch nicht wie ein Grundschüler schreiben. Damit suggerieren Sie der Frau nur, dass Sie zu faul sind, um sich an die einfachsten Regeln zu halten – nicht gerade eine gute Bewerbung für eine ernsthafte Beziehung. Es müssen auch nicht hinter jedem Liebesbekenntnis zehn Ausrufezeichen stehen. Das wirkt hysterisch, nicht verliebt.

Kurz, bündig und sexy

Halten Sie sich immer kurz beim Handy-Flirt. Keine Frau interessiert es, welche Kollegen Sie nerven, dass Ihr Mittagessen nicht geschmeckt hat oder Sie heute dreimal die Bahn verpasst haben. Beim Flirten per SMS oder Messenger sollten Sie lieber versuchen, mit prägnanten und originellen Sätzen die Neugier der Frau zu wecken. Scheuen Sie sich nicht, auch mal eine kryptische Nachricht zu versenden. Das macht Sie nur geheimnisvoller und verlockender. Will die Flirtpartnerin mehr über Sie erfahren, muss Sie sie schon anrufen.

Die besten Flirtsprüche haben wir hier.

Kommentare

Facebook