So sieht's aus.

So macht Mann einen guten Eindruck

Erstes Date: Outfit für Männer mit Geschmack

Frauen sind Worte weit wichtiger als die Optik? Weit gefehlt: Auch die Kleiderwahl zählt – besonders für ein erstes Date. Outfit – lieber leger oder schick? Wir sagen Ihnen, wie Sie Frauen auch optisch erobern.

Outfit erstesDate
© lassedesignen - Fotolia

Obenrum: Klassisch schlicht

War früher der Anzug beim ersten Date ein Muss, geht es heute definitiv auch ohne. „Lässig“ ist das Zauberwort. Sportlich und doch nicht zu alltäglich ist der Klassiker: das Polohemd. Hiermit können Sie nichts falsch machen, egal welcher Typ Sie sind, denn ein Polo steht jedem. Frauen zeigt es außerdem: Sie haben die Kleiderwahl nicht auf die leichte Schulter genommen, und damit punkten Sie, denn ein gepflegtes Äußeres ist den meisten Frauen wichtig. Ihr Vorteil: Ein schlichtes Polo in Schwarz oder Weiß passt gut zu Hose und Schuhen jeder Art und ist ein gutes Erstes-Date-Outfit.

Wer sich damit nicht anfreunden kann, darf natürlich auch zum normalen Oberhemd greifen – dann aber bitte nicht zum weiß gestärkten, sondern einem Karo- oder Jeanshemd. Krempeln Sie lange Ärmel bis zum Ellenbogen nach oben, das wirkt entspannt und modern.

Erstes Date: Outfit muss zum Anlass passen

Ob in der Bar, im Café oder im Park: Zu einem schlichten Hemd fürs erste Date passt am besten eine dunkle Jeans. Dass Sie die Hose schon zehn Jahre im Schrank haben, sollte man ihr jedoch nicht ansehen: Löcher und „Used-Look“ sind daher tabu für ein erstes Date. Outfit mit Stil ist angesagt! Allerdings sollten Sie Ihre Kleiderwahl der Aktivität und der Umgebung anpassen. In einer Bar hat die Bundfaltenhose nichts zu suchen, fürs Theater ist sie super geeignet.

Frauen entgeht in Sachen Outfit nichts. Punkten können Sie als Mann beim ersten Date daher auch mit vernünftigen Schuhen – schließlich kennen sich Frauen in diesem Bereich besonders gut aus. Im Klartext heißt das: Gepflegte, stilvolle Schuhe sprechen für Geschmack und eine gesunde Portion Eitelkeit und das kommt bei Frauen in der Regel gut an.

Kommentare

Facebook